anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

1. KONZERT

URAUFFÜHRUNG

  • 01. August 1999, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

JOHANNES OCKEGHEM Missa prolationum zu vier Stimmen

GIACOMO MANZONI Trame d'ombre für Sopran, Tenor, Chor und Instrumentalensemble – Inspiriert von einem No von Zeami
Uraufführung

LUDWIG V. BEETHOVEN Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106 – Große Sonate für das Hammerklavier

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Maurizio Pollini, Klavier
Erwin Ortner, Dirigent
Julie Moffat, Sopran
Andrew Watts, Countertenor
Arnold Schoenberg Chor
Klangforum Wien

WEITERE AUFFÜHRUNGEN DER SERIE "PROGETTO POLLINI II"




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN