EN
DE

PROGRAMMDETAIL

PREISTRÄGERKONZERT 1998

Veranstaltet von der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg

AUFFÜHRUNG

  • 22. August 1998, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

ROBERT SCHUMANN • Fantasiestücke für Klavier und Violoncello op. 73

BÉLA BARTÓK • Sonate für Violine solo Sz 117

ALEXANDER SKRJABIN • Sonate Nr. 9 für Klavier – Schwarze Messe

ANTONÍN DVOŘÁK • Arie der Rusalka aus der Oper Rusalka

RICHARD STRAUSS • Die Nacht op. 10 Nr. 3

ARRIGO BOITO • Nenia der Margarete aus der Oper Mefistofele

FRANZ SCHUBERT • Lachen und Weinen

FRANZ SCHUBERT • Prometheus D 674

GIOACHINO ROSSINI • Cavatina des Figaro aus der Oper Il barbiere di Siviglia

LUDWIG V. BEETHOVEN • Streichquartett Nr. 10 Es-Dur op. 74, "Harfenquartett"

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Barbara Baranowska, Sopran
Moritz Gogg, Bariton
Robert Marat, Klavier
Nils Mortensen, Klavier
Juliana Steinbach, Klavier
Luca De Marchi, Klavier
Amphion-Quartett
Annar Folleso, Violine
Hyunjong Kang, Violine
Paul Scharf, Violine
Nicole Hitz, Viola
Guillaume Martigné, Violoncello
Judith Gerster, Violoncello

AUFFÜHRUNGEN DIESER SERIE




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN