EN
DE

PROGRAMMDETAIL

KAMMERKONZERT

Veranstaltet von der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

AUFFÜHRUNG

  • 11. August 1993, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

GYÖRGY KURTÁG • Hommage à R. Sch, für Klarinette, Viola und Klavier op. 15d

GYÖRGY KURTÁG • Kafka-Fragmente op. 24 nach Texten aus Briefen und Tagebüchern von Franz Kafka für Violine und Sopran (Auswahl)

GYÖRGY KURTÁG • Szenen aus einem Roman op. 19 – Fünfzehn Lieder auf Gedichte von Rimma Dalos für Sopran, Violine, Kontrabass und Zymbal

GYÖRGY KURTÁG • Zwölf Mikroludien für Streichquartett op. 13 – Hommage à András Mihály

GYÖRGY KURTÁG • Acht Duos für Violine und Zymbal op. 4

SOFIA GUBADIULINA • Garten von Freuden und Traurigkeiten für Flöte, Viola, Harfe und mit gesprochenem Text ad libitum

SOFIA GUBADIULINA • Sieben Worte für Violoncello, Bajan und Streicher

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Siegmund Weinmeister, Dirigent
Barbara Ann Martin, Sopran
Oswald Sallaberger, Violine
Burghard Sigl, Viola
Julius Berger, Violoncello
Angelika Grünkorn, Kontrabass
Márta Fábian, Zimbal
Stefan Hussong, Bajan
Irena Grafenauer, Flöte
Odile Ettelt, Klarinette
Maria Graf, Harfe
Claude Helffer, Klavier
Ensemble Diagonal
Danel Quartett

AUFFÜHRUNGEN DIESER SERIE




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN