anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

ENSEMBLE WIEN-BERLIN

Veranstaltet von der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

AUFFÜHRUNG

  • 28. August 1990, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART Divertimento für Oboe, zwei Hörner und Streicher D-Dur KV 251

MAURICE RAVEL Sonate für Violine und Violoncello

MAURICE RAVEL Introduction et Allegro für Harfe mit Begleitung von Streichquartett, Flöte und Klarinette

CLAUDE DEBUSSY Sonate für Flöte, Viola und Harfe

BOHUSLAV MARTINŮ Nonett (1959)

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Josef Hell, Violine
Gerhart Hetzel, Violine
Wolfgang Christ, Viola
Georg Faust, Violoncello
Alois Posch, Kontrabass
Margit Anna Süß, Harfe
Ensemble Wien - Berlin
Wolfgang Schulz, Flöte
Hansjörg Schellenberger, Oboe
Karl Leister, Klarinette
Willibald Janezic, Horn
Günter Högner, Horn
Milan Turkovic, Fagott



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN