EN
DE

PROGRAMMDETAIL

ENSEMBLE WIEN-BERLIN

Veranstaltet von der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

AUFFÜHRUNG

  • 15. August 1986, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

LUDWIG V. BEETHOVEN • Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur op. 16

FRANCIS POULENC • Sextett für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn

GYÖRGY LIGETI • Sechs Bagatellen für Bläserquintett (1953)

WOLFGANG A. MOZART • Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur KV 452

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

James Levine, Klavier
Ensemble Wien - Berlin
Wolfgang Schulz, Flöte
Hansjörg Schellenberger, Oboe
Karl Leister, Klarinette
Günter Högner, Horn
Milan Turkovic, Fagott



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN