EN
DE

PROGRAMMDETAIL

BRANDIS-QUARTETT

Veranstaltet von der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

PREMIERE

  • 15. August 1984, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART • Streichquartett B-Dur KV 458 – Jagdquartett

HELMUT EDER • Quintett für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 77
Österreichische Erstaufführung

FRANZ SCHUBERT • Streichquartett d-Moll D 810 – Der Tod und das Mädchen

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Karl Leister, Klarinette
Brandis-Quartett
Thomas Brandis, Violine
Peter Brem, Violine
Wilfried Strehle, Viola
Wolfgang Boettcher, Violoncello



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN