EN
DE

PROGRAMMDETAIL

C-MOLL MESSE

Veranstaltet von der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

AUFFÜHRUNG

  • 11. August 1951, 11:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftskirche St. Peter

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) Messe c-Moll für Soli, Chor und Orchester KV 427 (417a)(Fragment) aus Vesperae solennes de confessore KV 339 Laudate Dominum für Sopran und Chor Ave verum Motette KV 618 Tantum ergo für Chor und Orchester KV 197

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Bernhard Paumgartner, Dirigent
Irmgard Seefried, Sopran I
Leona Vanni, Sopran II
Leo Cordes-Dermota, Tenor
Josef Greindl, Bass
Franz Sauer, Orgel
Mozarteum-Orchester
Salzburger Rundfunk- und Mozarteumchor
Mitglieder der Salzburger Liedertafel



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN