EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Award Concert Weekend 3 • Camerata Salzburg

AUFFÜHRUNG

  • 29. April 2012, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

BRONIUS KUTAVIČIUS • Nord-Tore aus Die Tore von Jerusalem

LEONARD BERNSTEIN • Serenade für Solovioline, Streicher, Harfe und Schlagzeug

WOLFGANG A. MOZART • Symphonie Nr. 41 C-Dur KV 551, „Jupiter“

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Mirga Gražinytė-Tyla, Dirigentin
Dan Zhu, Violine
Camerata Salzburg

ZUR PRODUKTION

„Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ ist eine Initiative von Nestlé und den Salzburger Festspielen. Zugleich bedeutet die Vergabe des „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ ein weiteres Projekt in der langen und intensiven Partnerschaft zwischen Nestlé und den Salzburger Festspielen sowie deren Jugendförderung.

In der Festspielsaison 2012 wird der mit € 15.000,– dotierte Preis zum dritten Mal vergeben; auch in der Folge soll jährlich ein junger Dirigent mit dem „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ ausgezeichnet werden.

Unter allen Bewerbern werden von der Jury drei finale Kandidaten ausgewählt, die die Möglichkeit erhalten, am 28. und 29. April 2012 in der Felsenreitschule in Salzburg öffentlich zugängliche Konzerte mit dem Münchner Rundfunkorchester, dem Mozarteumorchester Salzburg und der Camerata Salzburg zu dirigieren.

Der Preisträger wird anschließend durch eine renommierte Jury unter dem Vorsitz von Ingo Metzmacher ermittelt. Besondere Berücksichtigung bei der Entscheidungsfindung kommt dabei – neben dem klassisch-romantischen Repertoire – der Interpretation zeitgenössischer Werke zu. Der Preisträger dirigiert am 12. August 2012 in der Felsenreitschule das Gustav Mahler Jugendorchester.




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN