EN
DE

PROGRAMMDETAIL

Salzburg contemporary • Ensemble WienBerlin

AUFFÜHRUNG

  • 14. August 2013, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

PAUL TAFFANEL • Bläserquintett g-Moll

GYÖRGY LIGETI • Sechs Bagatellen für Bläserquintett (1953)

HARRISON BIRTWISTLE • 5 Distances for 5 Instruments (1992)

TOSHIO HOSOKAWA • Ancient Voices für Bläserquartett (2013)
Uraufführung • Auftragswerk der Stiftung Berliner Philharmoniker, der Salzburger Festspiele und des Ensembles WienBerlin

CARL NIELSEN • Quintett für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott op. 43

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Ensemble WienBerlin
Karl-Heinz Schütz, Flöte
Hansjörg Schellenberger, Oboe
Norbert Täubl, Klarinette
Richard Galler, Fagott
Stefan Dohr, Horn


Am 28. März 2013 ist der ehemalige Soloflötist der Wiener Philharmoniker Prof. Wolfgang Schulz im Alter von 67 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Wir trauern um den großen Musiker, der zu den namhaftesten Flötisten unserer Zeit zählte. Karl-Heinz Schütz, der ihm als Soloflötist der Wiener Philharmoniker nachfolgte, übernimmt neu in diesem Konzert seinen Part.




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN