anmelden | registrieren
EN  |  DE

BIOGRAFIE

Lukas Crepaz

Lukas Crepaz wurde 1981 in Tirol geboren und studierte Internationale Wirtschaftswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und an der Universitat de Barcelona. Noch während seines Studiums war er unter anderem als kaufmännischer Mitarbeiter beim Osterfestival Tirol tätig. Daneben initiierte und realisierte er zahlreiche Kulturprojekte.

Lukas Crepaz verfügt über eine langjährige Erfahrung als Kulturmanager in Österreich und Deutschland. Von 2007 bis 2011 war er maßgeblich am Aufbau des kaufmännischen Bereichs der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 beteiligt, zuletzt leitete er die Abteilungen Finanzen, Controlling und allgemeine Administration. Zwischen 2011 und März 2017 zeichnete er als kaufmännischer Geschäftsführer der Kultur Ruhr GmbH mit ihren vier Programmbereichen Ruhrtriennale – Festival der Künste, Urbane Künste Ruhr, ChorWerk Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr verantwortlich und leitete die Organisation unter zwei Intendanten – Heiner Goebbels (2011-2014) und Johan Simons (2014-2017).

Seit 1. April 2017 ist Lukas Crepaz kaufmännischer Direktor der Salzburger Festspiele.

Lukas Crepaz, ©  Salzburger Festspiele / Franz Neumayr

Lukas Crepaz, © Salzburger Festspiele / Franz Neumayr

BILDERGALERIE

Lukas Crepaz