anmelden | registrieren
EN  |  DE

BIOGRAFIE

Carrie-Ann Williams*

Die britische Sopranistin Carrie-Ann Williams studiert derzeit an der Royal Academy Opera in London bei Elizabeth Ritchie und Ingrid Surgenor. Zuvor schloss sie ihr Masterstudium an der Royal Academy of Music mit Auszeichnung ab.

Zu ihren bisherigen Opernrollen zählen der Fuchs (Das schlaue Füchslein), Anna Maurrant (Weills Street Scene), Dido (Dido and Aeneas) und Puccinis Suor Angelica am Birmingham Conservatoire, die Titelrolle in Holsts Sāvitri und Miss Wingrave (Owen Wingrave) an der British Youth Opera, Tebaldo (Don Carlo) an der Grange Park Opera sowie Händels Alcina, Minerve (Orphée aux enfers) und Lucy (Die Dreigroschenoper) an der Royal Academy Opera.

Carrie-Ann Williams war in ganz Großbritannien auch in Liederabenden und als Solistin in Oratorienaufführungen zu hören. Im Juni 2017 gibt sie in Mahlers 2. Symphonie unter Semyon Bychkov ihr Debüt in der Royal Festival Hall in London.

Sie gewann zahlreiche Preise, u.a. den Mario Lanza Opera Prize, den John Ireland Prize, den Ashleyan Opera Prize und den Stuart Cameron Smith American Song Prize. Außerdem wurde sie mit der St Clare Barfield Rose Bowl für hervorragende Leistungen im Opernbereich ausgezeichnet.

Carrie-Ann Williams wird durch ein Karaviotis-Stipendium, den Sainsbury Award, Absolute Networks Solutions LTD und den Countess of Munster Musical Trust gefördert. Als Teilnehmerin des Young Singers Project wirkt Carrie-Ann Williams bei den Salzburger Festspielen 2017 als Solistin am Young Conductors Award Concert Weekend mit.

Stand: Mai 2017

Carrie-Ann Williams*, © Richard Sparey

Carrie-Ann Williams*, © Richard Sparey

BILDERGALERIE

Carrie-Ann Williams*