EN
DE

BIOGRAFIE

Ingo Metzmacher

Der aus Hannover stammende Ingo Metzmacher begann seine Karriere in Frankfurt beim Ensemble Modern, an der dortigen Oper unter Michael Gielen sowie am Théâtre de la Monnaie in Brüssel in der Ära von Gerard Mortier. Als Generalmusikdirektor der Hamburgischen Staatsoper von 1997 bis 2005 leitete er zahlreiche international beachtete Aufführungen, darunter viele in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Peter Konwitschny. Danach war er Chefdirigent an der Nederlandse Opera in Amsterdam. Von 2007 bis 2010 war er Chefdirigent und künstlerischer Leiter des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin.
Zu den Höhepunkten der letzten Jahre gehören seine Auftritte bei den Salzburger Festspielen – u.a. in Musiktheaterwerken von Nono, Rihm, Zimmermann und Birtwistle –, beim Holland Festival, am Grand Théâtre de Genève, am Royal Opera House in London, am Opernhaus Zürich sowie an der Wiener und der Berliner Staatsoper. Zudem gab er zahlreiche Konzerte mit führenden Orchestern, darunter die Wiener, Berliner und Münchner Philharmoniker, die Bamberger Symphoniker, das Orchestre de Paris, die Tschechische Philharmonie, das Russische Nationalorchester sowie das BBC Symphony Orchestra. Zu seinen Projekten in der Spielzeit 2014/15 zählen Konzerte mit den Wiener Philharmonikern, dem Chicago Symphony Orchestra, dem New Japan Philharmonic, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg sowie dem Ensemble Modern. Neben Schostakowitschs Lady Macbeth von Mzensk an der Wiener Staatsoper leitet er Zimmermanns Die Soldaten an der Mailänder Scala sowie eine Neuproduktion von Ariadne auf Naxos an der Berliner Staatsoper.
Ingo Metzmachers umfangreiche Diskografie wurde zuletzt ergänzt durch Messiaens Éclairs sur l’Au-delà… mit den Wiener Philharmonikern, Pfitzners Von deutscher Seele mit dem DSO Berlin sowie einem Livemitschnitt von Lady Macbeth von Mzensk aus der Wiener Staatsoper. Auf DVD sind u.a. die Salzburger Festspielproduktionen von Die Soldaten und Rihms Dionysos sowie die Zürcher Produktion von Humperdincks Königskindern erhältlich. Ingo Metzmacher ist Autor der Bücher Keine Angst vor neuen Tönen und Vorhang auf! Oper entdecken und erleben.

Stand: August 2014

Ingo Metzmacher, © Harald Hoffmann

Ingo Metzmacher, © Harald Hoffmann

BILDERGALERIE

Ingo Metzmacher