EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Die aktuellen Blogeinträge

Andreas Zechner folgt im Herbst 2013 Jürgen Höfer als Technischer Direktor

12 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  15:20 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Jürgen Höfer, international renommierter Bühnenexperte und derzeitiger technischer Direktor der Salzburger Festspiele, wird das Haus aus gesundheitlichen Gründen nach dem Sommer 2013 verlassen.  Ab 1. Oktober 2013 übernimmt diese Position der gebürtige Oberösterreicher Andreas Zechner (45), der aktuell technischer Direktor der Münchner Kammerspiele ist.

weiterlesen ...

Die ersten Proben für Verdis „Falstaff“ in Salzburg

11 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  14:36 h;
veröffentlicht in: Oper

Wer rund um Ostern den Orchesterprobensaal im Schüttkasten betrat, den empfing ein Vorgeschmack von sommerlicher Festspielatmosphäre: Denn vom 20. März bis zum 6. April fanden hier die ersten Proben für Verdis Falstaff statt, der am 29. Juli im Haus für Mozart Premiere haben wird. Bevor die Proben Ende Juni weitergehen, gibt der italienische Regisseur Damiano Michieletto noch sein Debüt an der Mailänder Scala mit Un ballo in maschera – ein Verdi-Jahr also auch für ihn.

weiterlesen ...

„re-rite – Du bist das Orchester“

10 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  11:00 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Wer möchte nicht einmal selbst Teil des Orchesters sein? Spielen Sie (virtuell) in Strawinskys Frühlingsopfer mit! Im Mai 2013 ist das möglich, denn dann holen die Salzburger Pfingstfestspiele die multimediale, interaktive Installation „re-rite – Du bist das Orchester“ von Esa-Pekka Salonen und dem Philharmonia Orchestra nach Salzburg. Genau 100 Jahre nach der Uraufführung von Le Sacre du printemps wird mit dieser Installation nun auch dem Salzburger Publikum eines der aufregendsten Werke der Musikgeschichte auf eine ganz neue Weise nähergebracht. Verfolgen Sie jeden Ton der Streicher, schauen Sie dem Solotrompeter genau auf die Finger oder schlagen Sie selbst die Pauke und schwingen den Taktstock! 

weiterlesen ...

Wiedereröffnung der Muza Hall in Kawasaki in Anwesenheit des Direktoriums

7 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  17:03 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Die Salzburger Festspiele trugen mit dem Erlös einer Benefiz-Generalprobe zum Wiederaufbau dieser weltberühmten Konzerthalle bei.
Die Glocken des Salzburger Doms, deren Klang aufgenommen worden war, läuteten die Wiedereröffnung der für ihre Akustik weltberühmten Muza Hall am heutigen Sonntag um 15:00 Uhr Ortszeit in Kawasaki ein. Mit der 9. Symphonie von Anton Bruckner und dessen Te Deum gestaltete das Tokyo Symphony Orchestra …

weiterlesen ...

Sven-Eric Bechtolf, Leitung Schauspiel der Salzburger Festspiele, zum Tod von Sven Lehmann

5 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  12:41 h;
veröffentlicht in: Allgemein

"Der großartige Schauspieler Sven Lehmann ist am 3. April 2013 im Alter von nur 47 Jahren in Berlin gestorben. Sven Lehmann hätte diesen Sommer in Salzburg in Schillers Jungfrau von Orleans spielen sollen. Mit großer Betroffenheit denken die Festspiele an seine Familie, seine Freunde und an alle Mitarbeiter und Kollegen des Deutschen Theaters Berlin und sprechen ihnen unser tief empfundenes Beileid aus. Sven Lehmanns Tod ist ein großer Verlust für das deutschsprachige Theater, das mit ihm einen prägenden und kraftvollen Protagonisten verloren hat.“

weiterlesen ...

SN-Beilage stellt einige Highlights des Festspielsommers 2013 vor

2 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  15:47 h;
veröffentlicht in: Oper, Schauspiel, Konzert, Festspiel Ball, Allgemein

Die Festspiel-Beilage der Salzburger Nachrichten bringt einen Vorgeschmack auf das, was Sie im diesjährigen Festspielsommer erwarten dürfen. Gewinnen Sie einen tieferen Einblick in verschiedene Festspielproduktionen durch spannende Interviews, Künstlergespräche und wissenswerte Hintergrundinformationen.

weiterlesen ...

Karten können nun direkt online gekauft werden!

2 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  11:47 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Mit 02. April startet in dieser Saison der freie Verkauf unserer Festspielkarten. Ab sofort können Sie Ihre Festspielkarte online kaufen mit der einzigartigen Möglichkeit, Ihren Wunschsitz im Saal auf die Sichtverhältnisse hin zu überprüfen. Auch wenn der Vorverkauf bisher sehr gut läuft, so gibt es doch noch für die eine oder andere Vorstellung Karten. Einfach auf der Website nachschauen, hier werden Sie laufend über die Verfügbarkeit der Tickets informiert.

Über unsere Blogs, Podcasts und Videos ist es Ihnen schon jetzt möglich, die Vorbereitungen auf die Festspielsaison virtuell zu verfolgen. Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden Festspielsommer!

Spannende Einblicke in die Inszenierung von „Lucio Silla“

1 APR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  12:44 h;
veröffentlicht in: Oper

Lucio Silla erzählt von der Diktatur Lucius Cornelius Sulla Felix’, Konsul der späten Römischen Republik und seinem historisch belegten Rücktritt. Damit porträtierte der erst 16-jährige Wolfgang A. Mozart gemeinsam mit dem Librettisten Giovanni de Gamerra eine der umstrittensten und wohl meist gehassten Personen der Geschichte.
Sie haben nun die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, bei der Probenarbeit ganz nah mit dabei zu sein und zu hören, was der musikalische Leiter Marc Minkowski sowie der Regisseur Marshall Pynkoski über ihre Arbeit an der Neuproduktion dieser Oper berichten.  

weiterlesen ...

Otto Sertl ein Vorkämpfer für die Moderne bei den Salzburger Festspielen ist tot

30 MÄR 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  10:55 h;
veröffentlicht in: Allgemein

„Otto Sertl war ein anerkannter Musikwissenschaftler, ein erfolgreicher Musikchef im österreichischen Rundfunk. Er war ein unermüdlicher Kämpfer für die zeitgenössische Musik. Es war ein Glücksfall für die Festspiele, dass er mit 1. April 1979 ihr Generalsekretariat übernahm. Wir gedenken seiner mit großer Dankbarkeit und sprechen seiner Familie unser tiefempfundenes Beileid aus.“ Mit diesen Worten reagierte Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler auf die traurige Nachricht vom Ableben von Dr. Otto Sertl.

weiterlesen ...

„Meine Bienen. Eine Schneise“ beim virtuellen nachtkritik.de-Theatertreffen nominiert

5 FEB 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  12:47 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

Zum mittlerweile sechsten Mal ermittelt nachtkritik.de heuer die beste Inszenierung aus dem Jahr 2012! Von den KorrespondentInnen und RedakteurInnen von nachtkritik.de hatte jeder genau eine Stimme. Sie haben aus den letzten 12 Monaten die Aufführung ausgewählt, die sie am wichtigsten fanden. Aus insgesamt 48 Inszenierungen können die Leserinnen und Leser von nachtkritik.de jetzt wiederum bis zu zehn Aufführungen auswählen, die sie für die besten halten! Am 7. Februar ist die Votingzeit zu Ende und am 8. Februar werden die ersten zehn Plätze bekannt gegeben!

Auch die Salzburger Festspiele sind vertreten! Das Schauspiel Meine Bienen. Eine Schneise von Händl Klaus, in der Inszenierung von Nicolas Liautard, ist nominiert! Voten Sie für die Arbeit des Tirolers, der in seinem Werk „die Musik und Sprache mit den ungewöhnlichen Klanglandschaften von Franui ganz wunderbar verknüpft“ (nachtkritik.de). Falls Sie das Stück nicht gesehen habe, dann können Sie in diesem Video einen Einblick in die Produktion gewinnen.

Hier können Sie noch bis 7. Februar abstimmen und die Produktion der Salzburger Festspiele unterstützen!

PAGES

9 10 11 12 13 14

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN