EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Die aktuellen Blogeinträge

Salzburger Festspiele auf Weltreise

15 MÄR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  13:51 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Nach Europa, den USA und China präsentierten sich die Salzburger Festspiele in Brasilien, dem fünftgrößten Staat der Erde und größten Land Südamerikas mit 200 Millionen Einwohnern. Werbung für das Programm der Wiener Philharmoniker bei den Salzburger Festspielen 2016, Besuch dreier südamerikanischer Freundesgruppen der Salzburger Festspiele, und Treffen mit dem großzügigen Mäzen des Young Singers Project, Reinold Geiger. – Das waren die drei Schwerpunkte des Brasilienbesuchs von Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler.

weiterlesen ...

Direktverkauf und Online-Kartenkauf ab Montag, 21. März

18 MÄR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  14:33 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Ab Montag, 21. März können alle Festspiel-Interessierten die noch verfügbaren Karten im kommenden Sommer direkt kaufen. Wer eine ganz bestimmte Vorstellung sehen möchte, sollte sich beeilen. Der freie Kartenverkauf beginnt im Salzburger Festspiele Shop, Hofstallgasse 1 und direkt auf der Homepage. Über den interaktiven Spielplan ist der Wunschsitz bequem online buchbar.

weiterlesen ...

Neubesetzungen • Annett Renneberg und David Bennent

19 MÄR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:15 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

Neubesetzungen im Festspielsommer: Annett Renneberg übernimmt die Rolle der Königin der Nacht in Thomas Bernhards Der Ignorant und der Wahnsinnige und David Bennent spielt den Mammon im Jedermann.

weiterlesen ...

Franz Welser-Möst im Gespräch über „Die Liebe der Danae“ von Richard Strauss

29 MÄR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:33 h;
veröffentlicht in: Oper

Franz Welser-Möst dirigiert in diesem Festspielsommer die Strauss-Oper Die Liebe der Danae, ein Werk, das eng mit der Geschichte der Salzburger Festspiele verbunden ist: 1944 wurden die Festspiele nach der Generalprobe abgesagt und erst im Jahre 1952 wurde das Werk uraufgeführt. Seitdem stand die Oper noch ein weiteres Mal – im Jahre 2002 – auf dem Spielplan. Nun wird die Oper neu inszeniert. Wieviel Heiterkeit in der Musik von Die Liebe der Danae steckt, welche Rolle Strauss in seinem Repertoire spielt und wie er mit den Sängern arbeitet, verrät Franz Welser-Möst in einem exklusiven Interview. Mit seinem Cleveland Orchestra wird er im Festspielsommer zwei Konzerte geben und neben Richard Strauss auch Thomas Adès und Béla Bartók dirigieren. Wir sprachen mit ihm über den Klang des Cleveland Orchestras und der Wiener Philharmoniker, über Salzburg, über Krassimira Stoyanova, Anja Harteros und die Geigerin Leila Josefowicz.

weiterlesen ...

Orchester zu Gast • RSO • Harfenistin Anna Verkholantseva

11 APR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  10:22 h;
veröffentlicht in: Oper

Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien wird am 28. Juli 2016 die Uraufführung von Thomas Adès The Exterminating Angel spielen. In der Reihe Orchester zu Gast sind die Musiker in zwei Konzerten zu erleben: Am 7. August 2016 spielen sie unter dem Dirigat von Lorenzo Viotti, dem Gewinner des „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ 2015. Und am 11. August 2016 mit ihrem Chefdirigenten Cornelius Meister stehen Werke von Ravel, Cerha und Bartók auf dem Programm.

weiterlesen ...

Helga Rabl-Stadler: "Kunst öffnet uns die Türen in der Welt"

12 APR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:32 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Aus 74 Ländern kommen die Besucher der Salzburger Festspiele - immer mehr auch aus Russland. Präsidentin Helga Rabl-Stadler reiste nun nach Moskau.


weiterlesen ...

Was wiegt die verstrichene Zeit?

15 APR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  14:10 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Festrede von Sven-Eric Bechtolf, Künstlerischer Leiter der Salzburger Festspiele, zum gestrigen Festakt anlässlich des Jubiläumsjahres Salzburg 20.16 „200 Jahre Salzburg bei Österreich“.

weiterlesen ...

Gerd Heinz im Gespräch über „Der Ignorant und der Wahnsinnige“

18 APR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  12:54 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

Die Proben für Thomas Bernhards Der Ignorant und der Wahnsinnige sind bereits im vollen Gange. Regisseur Gerd Heinz sprach mit uns über Bernhards Sprache, musikalische Bezüge, psychologische Hintergründe und die urkomische Tragödie der Wiederholung.

weiterlesen ...

Die Geschichte von „Romeo und Julia“ als roter Faden im Programm der Pfingstfestspiele

25 APR 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  08:20 h;
veröffentlicht in: Oper, Pfingsten

Die uralte Geschichte von Romeo und Julia zieht sich als roter Faden durch das Programm der Salzburger Pfingstfestspiele. Den Anfang macht die West Side Story, die noch immer aktuelle Bearbeitung des „Romeo und Julia“-Stoffes nach einer Idee von Jerome Robbins, dem Buch von Arthur Laurents, der Musik von Leonard Bernstein und Gesangstexten von Stephen Sondheim. Zum ersten Mal singt Weltstar Cecilia Bartoli die Maria, Norman Reinhardt ist ihr Tony, PhilipWm. McKinley wird das Stück in Szene setzen.

weiterlesen ...

Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2016 • Die drei Finalisten stehen fest

9 MAI 2016

by FESTSPIELKIEBITZ  11:58 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Ciarán McAuley, Alexander Prior und Aziz Shokhakimov – diese drei jungen Finalisten werden beim Award Concert Weekend im Sommer um den Preisträgertitel 2016 dirigieren. Im Vorjahr gewann Lorenzo Viotti, der schon jetzt am Pult von namhaften Orchestern wie kürzlich dem Royal Concertgebouw Orchestra steht und sein Preisträgerkonzert am 7. August in der Felsenreitschule dirigiert. Der Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award findet heuer bereits zum 7. Mal statt. Auch dieses Jahr war das Interesse enorm. 86 KandidatInnen aus 4 Kontinenten und 35 Ländern bewarben sich für den Award, der sich zu einer der begehrtesten internationalen Auszeichnungen für junge Dirigenten entwickelt hat.

weiterlesen ...

PAGES

4 5 6 7 8 9

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN