EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Verletzungsbedingter Ausfall von Elisabeth Kulman

22 JUL 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  11:32 h;
veröffentlicht in: Konzert

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Zuge der ersten szenischen Probe zu „Tristan und Isolde“ bei der RuhrTriennale in Bochum kam es am 19. Juli 2011 zu einem Arbeitsunfall von Elisabeth Kulman. Während der szenischen Arbeit erhielt sie einen heftigen Schlag direkt auf den Kehlkopf, einhergehend mit totalem Stimmverlust und starken Schwellungen und Einblutungen der Stimmlippen. Die Genesung wird voraussichtlich mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Elisabeth Kulman ist von dem schweren Unfall tief getroffen und muss mit größtem Bedauern ihre Mitwirkung bei den diesjährigen Salzburger Festspielen absagen.

Statt Elisabeth Kulman wird Anna Larsson im Eröffnungskonzert mit den Wiener Philharmonikern singen:

Donnerstag, 28. Juli, 21.00 Uhr, Großes Festspielhaus

Sonntag, 31. Juli, 21.00 Uhr, Großes Festspielhaus

ALBAN BERG • Lulu-Suite – Symphonische Stücke aus der Oper Lulu für Koloratursopran und Orchester

ALBAN BERG • Der Wein – Konzertarie für Sopran und Orchester

GUSTAV MAHLER • Das klagende Lied für Soli, gemischten Chor und Orchester (Fassung 1898/99)

 

Anna Prohaska, Sopran

Dorothea Röschmann, Sopran

Anna Larsson, Alt

Johan Botha, Tenor

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor

(Einstudierung: Jörn H. Andresen)

Pierre Boulez, Dirigent

Wir wünschen Elisabeth Kulman baldige Genesung!


LOGIN | PASSWORT VERGESSEN