EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

YCA-Preisträger David Afkham präsentiert CD

27 JUL 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  15:30 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

David Afkham, Foto: Julian Luebbert
Neben der Eröffnung der Festspiele hatte David Afkham heute noch einen weiteren wichtigen Auftritt. Der junge Dirigent präsentierte am Nachmittag der Presse im Café UNI:VERSUM die CD „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2010“, die er mit dem Gustav Mahler Jugendorchester aufgenommen hat.

Das Preisträgerkonzert des „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ vom 14. August 2010, bei dem David Afkham unter großem Beifall von Publikum, Jury und Kritikern sein herausragendes Talent unter Beweis stellte, gibt es nun als Konzertmitschnitt auf CD.

David Afkham war zuvor aus rund 80 internationalen Bewerbern zum ersten Preisträger des „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ gekürt worden. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird jährlich an einen jungen Dirigenten zwischen 22 und 35 Jahren verliehen. Ziel des „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award” ist es, hochbegabten jungen Dirigenten einen entscheidenden Impuls für Ihre Karriere zu geben. Besondere Aufmerksamkeit gilt, neben dem klassisch-romantischen Repertoire, der Interpretation zeitgenössischen Musikschaffens. An dieser inhaltlichen Ausrichtung orientierte sich auch die Programmatik des Konzertprogramms. Neben György Ligetis Atmosphères hatte Afkham für das Preisträgerkonzert die Symphonie Nr. 10 in e-Moll op. 93 von Dmitri Schostakowitsch ausgewählt.

„Ich freue mich, dass nicht nur ein würdiger Preisträger ausgewählt wurde, sondern auch darüber, dass es uns bereits beim ersten Mal gelungen ist, so viele junge Dirigentinnen und Dirigenten zu überzeugen, ihre Bewerbung beim ‚Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award‘ einzureichen“, zeigt sich Rudolf Ramsauer, Corporate Communications Direktor von Nestlé S.A., von der Entscheidung, diesen Preis ins Leben zu rufen und dem Echo, den dieser Award auf Anhieb auslöste, überzeugt.

Beim Eröffnungsfestakt der Salzburger Festspiele 2011 am 27. Juli hat David Afkham das Mozarteumorchester Salzburg dirigiert, welches er am 14. Juni 2012 im Großen Saal des Mozarteums im Rahmen eines Konzertes der Stiftung Mozarteum Salzburg ebenfalls leiten wird. „Der ‚Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award‘ und das damit verbundene Konzert mit dem Gustav Mahler Jugendorchester in Salzburg haben sicherlich einige Steine in meinem Leben ins Rollen gebracht“, resümiert Afkham, „zum Beispiel nun diesen Sommer beim Eröffnungsfestakt das Mozarteumorchester dirigieren zu dürfen oder im Januar 2012 in der Mozartwoche aufzutreten – das sind schon sehr große Impulse, auf die ich mich von ganzem Herzen freue! Aber es geht ja nicht nur um Konzerte. Dieser Preis trägt auch eine Verantwortung in sich. Eine Verantwortung weiter an sich zu arbeiten und zu lernen.“

Der Konzertmitschnitt aus der Felsenreitschule ist ab sofort über das Label ORFEO International Music auf CD im ausgewählten Fachhandel erhältlich.


Der Preisträger des diesjährigen „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ wird übrigens erst im August bekannt gegeben, und somit dürfen sich alle Konzertfreunde überraschen lassen, wer am 13. August 2011 um 20:00 Uhr in der Felsenreitschule an das Dirigentenpult treten wird. Karten erhalten Sie im SHOP • KARTEN/TICKETS (Hofstallgasse 1), täglich von 9:30 – 20:00 Uhr. Das Programm mit Werken von Debussy, Schostakowitsch, Britten und Strawinsky können Sie hier im Detail sehen.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN