EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Riccardo Muti feiert mit den Wiener Philharmonikern

28 JUL 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  16:03 h;
veröffentlicht in: Oper, Konzert, Allgemein

Riccardo Muti, Foto: Silvia Lelli
Mit einer Feierstunde ehrten die Wiener Philharmoniker und die Salzburger Festspiele gemeinsam Riccardo Muti am 28. Juli anlässlich seines 70. Geburtstags. Clemens Hellsberg, Vorstand der Wiener Philharmoniker, überreichte dem Maestro die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft der Wiener Philharmoniker. Die Salzburger Festspiele stellten sich mit einem Überraschungsgeschenk ein.

„Riccardo Mutis internationale Karriere ist ohne Salzburg nicht zu denken. Die Salzburger Festspiele ohne Riccardo Muti sind wiederum seit über 40 Jahren für Präsidenten, Intendanten und Publikum undenkbar. Von einer langjährigen glückhaften Liebesbeziehung zwischen einem charismatischen Künstler und den selbst auratischen Festspielen möchte ich sprechen“, sagte Helga Rabl-Stadler anlässlich dieser Feierstunde. Und Clemens Hellsberg freut sich: „Vor 40 Jahren, im Rahmen der Salzburger Festspiele 1971, dirigierte Riccardo Muti erstmals die Wiener Philharmoniker und aus dieser erstmaligen Zusammenarbeit anlässlich der Aufführung von Gaetano Donizettis Don Pasquale entwickelte sich eine weitere ‚Ära‘ der philharmonischen Geschichte.“

Ein Jahrzehnt später feierte Riccardo Muti einen Riesenerfolg mit Così fan tutte und löste die schönste aller Mozart-Opern quasi aus Karl Böhms Privatbesitz heraus. In 38 von 41 Festspielsommern trat Riccardo Muti mit den Wiener Philharmonikern auf, wobei es 10 Opernproduktionen und die beeindruckende Zahl von 74 Konzerten mit 39 verschiedenen Programmen gab.

Im Jahr 2011 ist Riccardo Muti der meistbeschäftigte Dirigent bei den Salzburger Festspielen. Er dirigiert in diesem Sommer die Verdi-Oper Macbeth, die am 3. August Premiere hat und die erste Opernzusammenarbeit zwischen Riccardo Muti und Peter Stein darstellt. Am 14. und 15. August dirigiert Muti die Wiener Philharmoniker mit Giuseppe Verdis Messa da Requiem. Diese beiden Konzerte sind traditionell Herbert von Karajan gewidmet. Und darüber hinaus leitet Muti erstmals als Music Director sein Chicago Symphony Orchestra am 26. und 27. August bei den Salzburger Festspielen.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN