EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Kurt-Weill-Abend mit Angela Denoke

8 AUG 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  12:47 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

Angela Denoke, Foto: Johan Persson
Am kommenden Mittwoch steht Angela Denoke in der Hauptrolle der Emilia Marty in Die Sache Makropulos im Großen Festspielhaus auf der Bühne. Wir sehen Christoph Marthalers Deutung des vielschichtigen Stoffes mit Freude entgegen!

In intimerem Rahmen ist Angela Denoke bei ihrem Liederabend am 17. August im Haus für Mozart zu erleben. Den Abend widmet die Sopranistin Kurt Weill und seinen zwei Leben – „Two Lives to Live“: jenem im Berlin der zwanziger Jahre sowie dem im amerikanischen Exil. Für den ersten Teil hat sie demgemäß eine Auswahl aus Weills deutschen Liedern zusammengestellt, im zweiten Teil sind seine amerikanischen Songs zu hören. Tal Balshai arrangiert für diesen Abend die jazzigen Ohrwürmer, Norbert Nagel unterstützt die musikalischen Grenzüberschreitungen auf Klarinette, Saxophon und Querflöte. In einem Interview schildert Angela Denoke ihre Begeisterung für Kurt Weill.

Das detaillierte Programm sowie Informationen zu verfügbaren Karten finden Sie hier.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN