EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Neuigkeiten vom Tanzparkett – Debütantenpaare gesucht und gefunden!

22 JUN 2012

by FESTSPIELKIEBITZ  10:20 h;
veröffentlicht in: Festspiel Ball

BewerberInnen in der Tanzschule Seifert (Foto: Luigi Caputo)

Beim ersten Salzburger Festspielball am 1. September 2012 dürfen zur feierlichen Eröffnung die Debütantenpaare natürlich nicht fehlen. Vor einigen Wochen waren alle interessierten TänzerInnen aufgerufen, sich zu melden – nun sind die Paare ausgewählt. Am Dienstag, 19. Juni 2012, fand um 17.00 Uhr das Vortanzen in der Tanzschule Seifert statt. Insgesamt 48 Paare werden den Ball eröffnen.

Großes Können beweisen mussten die BewerberInnen beim Vortanzen in der Tanzschule Seifert. Neben einem Walzer stand ein Menuett von Mozart auf dem Programm. Niki Seifert hat eigens für das Vortanzen eine Choreografie dazu entwickelt und das Ganze mit den Bewerbern einstudiert. Die sechs Jurymitglieder – Elisabeth Gürtler (Mitglied des Ehrenpräsidiums), Brigitta Weinberger und Alexandra Bjerke (Mitglieder des Patronessenkomitees), Suzanne Harf (Protokollchefin der Salzburger Festspiele), Mandy Fredrich („Königin der Nacht“ aus der diesjährien Zauberflöten-Produktion) und Jan Oechler (Profitänzer und Tanzlehrer) – haben sich letztlich für 48 Debütantenpaare entschieden. Für den Fall der Fälle wurden zusätzlich noch einige Reservepaare ausgewählt.

Die jungen Damen werden beim Ball das Festspieldirndl der Firma Gössl tragen. Der Leib ist aus geäschtem Leinen, der Rock ist zu 100% aus Doupionseide. Die jungen Herren werden dementsprechend von der Firma Moser eingekleidet.

Wir wünschen allen Debütantenpaaren TOI TOI TOI und einen tollen Eröffnungstanz des ersten Salzburger Festspielballs 2012!


LOGIN | PASSWORT VERGESSEN