EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Siemens Fest>Spiel>Nächte 2012: Verlängerte Spieldauer. Mehr aktuelle Produktionen. Mehr Live-Übertragungen.

25 JUN 2012

by FESTSPIELKIEBITZ  13:33 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Roland Brunhofer, Helga Rabl-Stadler, Wolfgang Hesoun, Foto: Siemens
Es war der Besucherandrang aus dem In- und Ausland und das Feedback aus der Bevölkerung, das uns dazu bewogen hat, die Fest>Spiel>Nächte und das Kinder>Festival auf die gesamte Dauer der Salzburger Festspiele zu verlängern und das Angebot zu erweitern. Ein kostenloser Zugang zu kulturellen Highlights ist keine Selbstverständlichkeit. Ich freue mich daher umso mehr, dass Siemens diesen Zugang auch heuer wieder ermöglichen kann“, sagt Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von Siemens Österreich. Rund 40.000 Besucherinnen und Besucher haben vergangenes Jahr im Rahmen der Siemens Fest>Spiel>Nächte 26 Kulturhighlights genossen – kostenlos und in einer unvergesslichen Kulisse. „Diesen Sommer werden wir am Kapitelplatz insgesamt 41 Übertragungen zeigen. Neben Highlights aus vergangenen Festspieljahren können unsere Gäste heuer insgesamt 12 Aufführungen aus dem aktuellen Festspielprogramm genießen, teilweise sogar gleichzeitig mit dem Premierenpublikum. Ermöglicht wird dies dank modernstem technischem Equipment und laufenden Innovationen“. 

Noch nie wurden so viele aktuelle Produktionen gezeigt

Mit La bohèmeDie ZauberflöteDas LabyrinthAriadne auf NaxosDie Soldaten und Giulio Cesare können fast alle diesjährigen Opern am Kapitelplatz erlebt werden. „Unser Publikum, das wir abweisen mussten, weil wir keine Karten mehr haben, hat am Kapitelplatz die großartige Möglichkeit, Opern und Konzerte aus dem aktuellen Festspielprogramm kostenlos zu erleben. Das gibt es nirgendwo auf der Welt: ein Festspiel das noch in derselben Spielzeit Produktionen zum Null-Tarif überträgt. Dafür sind wir Siemens, dem ORF und Unitel sehr dankbar“, freut sich Festspielpräsidentin Dr. Helga Rabl-Stadler.

Das detaillierte Programm der Siemens Fest>Spiel>Nächte 2012 finden Sie hier.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN