EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Zusatzvorstellungen

8 AUG 2010

by FESTSPIELKIEBITZ  14:56 h;
veröffentlicht in: Schauspiel, Allgemein

Szene aus dem Sommernachtstraum,
Foto: Wolfgang Kirchner

Auf Grund der regen Nachfrage haben die Salzburger Festspiele zwei Zusatztermine für die Sommernachtstraum-Produktion auf Schloss Leopoldskron angesetzt. Das Projekt öffnet nun auch am 9. und 10. August den Park des Schlosses für das Theaterpublikum.
Max Reinhardt hatte bis zu seiner Emigration diesen Ort mit großem Aufwand belebt und ihm eine einmalige Atmosphäre verliehen. Zwischen Pavillons und unter alten Bäumen erwartet die Gäste ein Picknick im Grünen, gefolgt von Shakespeares Sommernachtstraum. Short Cuts in einer Aufführung durch Schauspielstudenten der Universität Mozarteum Salzburg. Anschließend wird Reinhardts berühmte Hollywoodverfilmung des Sommernachtstraums aus dem Jahr 1935 gezeigt. „Schloss Leopoldskron wurde die langwierigste und teuerste Inszenierung, die Max Reinhardt hervorgebracht hat“, so Schauspielchef Thomas Oberender über die Geschichte des Spielorts.
Die Zusatzvorstellungen finden nur bei Schönwetter statt. Einlass zum Picknick ist um 19.00 Uhr, Parkmöglichkeit besteht beim Freibad Leopoldskron.
Karten zu E 65.– im Kartenbüro.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN