EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Bereits 10.000 Besucher in der Sonderausstellung

18 AUG 2010

by FESTSPIELKIEBITZ  19:51 h;
veröffentlicht in: Allgemein, Allgemein

Foto: Wolfgang Kirchner

Genau einen Monat nach der Eröffnung der aktuellen Sonderausstellung „Das Große Welttheater – 90 Jahre Salzburger Festspiele“ konnte das Salzburg Museum am Dienstag, 17. August 2010 bereits den 10.000sten Besucher begrüßen. Die Ausstellung ist somit der neue Publikumsmagnet im Salzburg Museum und die erfolgreichste Sonderausstellung seit „Viva! Mozart“! 

Die Kooperation mit den Salzburger Festspielen, die ihre Hauptausstellung zur 90-jährigen Geschichte im Salzburg Museum installiert haben, ist äußerst erfolgreich. Touristen und Salzburger sind von den Inhalten und der Präsentation der Ausstellung gleichermaßen begeistert. Politiker wie Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, Bundesministerin Dr. Claudia Schmied und der deutsche Altbundespräsident Horst Köhler konnten ebenso als Gäste der Ausstellung begrüßt werden wie der langjährige Jedermann-Darsteller Peter Simonischek und seine Ehefrau Brigitte Karner.

Rund die Hälfte der Ausstellungsbesucher sind internationale Gäste, diese kommen vor allem aus Deutschland, den USA, England und Italien. Auch Menschen aus Kasachstan, Kuwait, Kolumbien, Malaysien oder Nicaragua waren bereits in der Ausstellung.

Die Sonderausstellung verführt auch die Salzburger wieder zu einem Besuch in ihrem Museum. Begeistert sind die Besucher insbesondere von den Originalkostümen von Richard Mayr bis Anna Netrebko und von den informativen Videoinstallationen in der Ausstellung. Die Sonderausstellung „Das Große Welttheater – 90 Jahre Salzburger Festspiele“ ist noch bis 26. Oktober 2010 im Salzburg Museum zu sehen.  

Salzburg Museum, 18. August 2010

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN