EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

SN-Beilage mit zahlreichen Beiträgen erschienen

15 APR 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  16:32 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Am 16. April erscheint unsere diesjährige Festspiel-Beilage in den Salzburger Nachrichten. Die umfangreiche Beilage zu den Pfingst- und Salzburger Festspielen ist österreichweit erhältlich. Ermöglicht wird diese Festspiel-Publikation durch eine enge Kooperation mit den Salzburger Nachrichten. Die zahlreichen Beiträge über die mehr als 200 Veranstaltungen zu Pfingsten und im Sommer können Sie auch auf unserer homepage nachlesen.

SALZBURGER FESTSPIELE 2011

Die Festspiel-Beilage der
Salzburger Nachrichten



Download PDF: Salzburger Festspiele 2011
Download PDF: Salzburger Pfingstfestspiele 2011

Die Festspiel-Beilage bringt Interviews unter anderem mit Festspiel-Intendant Markus Hinterhäuser, den Regisseuren Peter Stein und Christof Loy sowie dem Shooting Star unter den deutschen Schauspielern: Lars Eidinger, der u.a. über sein Vorbild Gert Voss spricht, mit dem er im Sommer in Shakespeares Maß für Maß auf der Bühne stehen wird.
Karl Harb untersucht die Janáček -Pflege bei den Salzburger Festspielen anlässlich der Neuproduktion von Die Sache Makropulos durch Christoph Marthaler, Anna Viebrock und Esa-Pekka Salonen. Monika Mertl bringt eine Zusammenschau des Mozart-Da Ponte-Zyklus, der in dieser Saison erstmals komplett über die Bühne des Hauses für Mozart geht. Anlässlich der Uraufführung von Peter Handkes Immer noch Sturm bringen wir ein Gespräch zwischen Schauspielchef Thomas Oberender und dem Germanisten Hans Höller über Handkes tief bewegende Zeitreise. Ulrich Matthes debütiert bei den diesjährigen Festspielen in der Uraufführung von Roland Schimmelpfennigs Die vier Himmelsrichtungen – Anlass für ein Porträt des Schauspielers von Michael Eberth.
Schon fast vor der Tür stehen die Salzburger Pfingstfestspiele, die in dieser Saison zum letzten Mal unter der Leitung von Riccardo Muti stehen. Ein eigener Teil der SN-Beilage ist den Salzburger Pfingstfestspielen und dem großen Finale mit Riccardo Muti gewidmet – der schon am 17. April mit einem weiteren renommierten Preis ausgezeichnet wird: dem Opera News Award. Zudem bringen wir Beiträge zu den Konzerten mit Il Giardino Armonico unter Giovanni Antonini, mit dem Ensemble Matheus unter Jean-Christophe Spinosi sowie ein Interview mit René Jacobs, der im Haus für Mozart Händels Serenata Aci, Galatea e Polifemo interpretiert – mit Sunhae Im, Vivica Genaux und Marcos Fink.

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN