EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Ein ganz persönlicher Festspielsommer

10 JUL 2011

by FESTSPIELKIEBITZ  11:25 h;
veröffentlicht in: Allgemein, Oper

Der Festspielsommer steht vor der Tür, und unsere Probebühnen sind im vollen Betrieb. Spannung liegt in der Luft, und die Vorfreude auf die Festspiele breitet sich aus. Was aber passiert hinter den Kulissen, während der Proben? Und wie erleben die Künstler selbst den Festspielsommer in Salzburg? Wie war das Wiedersehen mit langjährigen SängerkollegInnen? Der aktuelle Blog der Salzburger Festspiele gewährt Ihnen persönliche Einblicke in das Leben von einigen ausgewählten KünstlerInnen während ihres Sommeraufenthalts in Salzburg.

Es wird Alek Shrader, der Ferrando aus Così fan tutte, seine Eindrücke schildern. Marlis Petersen (Susanna) und Uli Kirsch (Cherubim) werden über die Proben von Le nozze di Figaro und die Festspielatmosphäre berichten. Ebenso teilen Malin Byström und Joel Prieto, Donna Anna und Don Ottavio aus Don Giovanni, ihre Erlebnisse mit uns. Last but not least wird der Wiener Philharmoniker Erich Schagerl die eine oder andere Geschichte abseits des Orchestergrabens für Sie festhalten.

Bleiben Sie gespannt und schauen Sie wieder rein, denn so hautnah gab es die Festspiele noch nie. Jede Woche können Sie, ab 10. Juli 2011, die Berichte über Probenfortschritte, die Atmosphäre in der Stadt oder über ganz Persönliches, wie z.B. die Lieblingsplätze der Künstler, hier nachlesen. 

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN