EN
DE

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Die aktuellen Blogeinträge

Feierlicher Eröffnungsfestakt der 93. Salzburger Festspiele

25 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  09:35 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Kultur, Dr. Claudia Schmied, Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und Festspielpräsidentin Dr. Helga Rabl-Stadler eröffnen am 26. Juli 2013 um 11:00 Uhr in der Felsenreitschule offiziell die Salzburger Festspiele 2013. Die Festrede wird heuer von „El Sistema“-Gründer Maestro José Antonio Abreu gehalten.

weiterlesen ...

Ausstellungseröffnung „Das Wunder von Venezuela – El Sistema und die Macht der Musik“

24 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  20:42 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

„Die künstlerische Bildung ist wesentlich für die Spiritualität eines Menschen.“ José Antonio Abreu

„Wenn jedes Kind Zugang zur Kultur bekommt, dann wird die Welt empfindsamer und reifer werden.“ Gustavo Dudamel

„El Sistema“ – hinter diesem Begriff verbirgt sich ein weltweit einmaliges Programm zur musikalischen Erziehung von Kindern und Jugendlichen Venezuelas. Zu den Salzburger Festspielen präsentiert die Leica Camera AG einzigartige Fotografien und ermöglicht in Ausstellungen einen noch nie dagewesenen Einblick in die Arbeit des Projekts. 

weiterlesen ...

Endprobenzeit für die „Entführer“

24 JUL 2013

by Theresa Dittmar  11:28 h;
veröffentlicht in: Oper

Bald ist es soweit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die letzten Schrauben werden festgezogen. Das Licht wird abgestimmt. Die Kostüme werden perfektioniert. Wir sind auf der Zielgeraden. Am Samstag, 27. Juli 2013, ist unsere Premiere der Oper Die Entführung aus dem Serail für Kinder und die Spannung steigt. 

weiterlesen ...

Kulinarische Genüsse am Salzburger Festspielball

22 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  15:18 h;
veröffentlicht in: Festspiel Ball

Scheinbar mühelos baute der Jungstar der heimischen Gastronomie-Szene, der Salzburger Haubenkoch Andreas Döllerer, im Vorjahr die Infrastruktur für das Galadinner für 530 Personen in der Residenz auf und verköstigte innerhalb kurzer Zeit die Gäste auf höchstem Niveau mit hochwertigen Spezialitäten aus dem Salzburger Land. Das heurige Festspielmenü für das Galadinner im Rahmen des 2. Salzburger Festspielballs am 31. August präsentierte er bei einem Probeessen mit Intendant Alexander Pereira und Daniela de Souza sowie den Meistersinger-Interpreten Monika Bohinec, Michael Volle, Peter Sonn und Markus Werba in seinem Genießerrestaurant in Golling.

weiterlesen ...

Intensive Begegnung mit Gustav Mahler

21 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  19:14 h;
veröffentlicht in: Konzert, Allgemein

In seinen Symphonien formulierte Gustav Mahler eine Utopie, die er als „Sehnen über die Dinge dieser Welt hinaus“ bezeichnet hat. Mit der integralen Aufführung aller vollendeten neun Symphonien ist es im Rahmen der Salzburger Festspiele 2013 möglich, den Mahler’schen Kosmos in all seinen Facetten zu erleben. Um diese Begegnung mit Gustav Mahler noch intensiver zu gestalten, konnten wir Gilbert Kaplan, der sich wie wohl kein Zweiter in unserer Zeit mit dem Leben und Werk dieses Komponisten beschäftigt hat, zu zwei Vorträgen gewinnen.

weiterlesen ...

Frauenpower im Festspielhaus • Jetzt auch in der bildenden Kunst

19 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  17:00 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Unter dem Titel NO MAN’S HEAVEN (Niemandshimmel) zeigt die Künstlerin Eva Schlegel ab 20. Juli 2013 im Haus für Mozart im Karl-Böhm-Saal sowie in den Fenstern des Festspielhauses und im Eingangsbereich der Felsenreitschule ihre Kunstwerke. Begegnet ist sie Ihnen – bzw. ihre Kunstwerke – jedoch bestimmt schon öfter. Ihre Bilder schmücken nämlich seit November 2012 die Homepage der Salzburger Festspiele und begleiten die gesamte Festspielsaison 2013. Erfahren Sie hier mehr über die Ausstellung und lesen Sie ein paar Worte der Präsidentin Helga Rabl-Stadler über die Künstlerin Eva Schlegel und ihre Arbeit. 

weiterlesen ...

ORF und Salzburger Festspiele im Dienst der Hochwasserhilfe

19 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  14:16 h;
veröffentlicht in: Schauspiel, Allgemein

95.000 Euro lukrierte die Benefiz-Generalprobe des neuen „Jedermann“

Nachdem sich die Salzburger Festspiele in den vergangenen Jahren mit Benefiz-Veranstaltungen schon in den Dienst der ORF-Aktion „Nachbar in Not“ gestellt hatten – 2010 für die Flutopfer in Pakistan, 2011 für die Opfer der Hungerkatastrophe in Ostafrika – so taten sie dies heuer für die ORF-Hochwasserhilfe: Auf Initiative von Präsidentin Helga Rabl-Stadler widmeten die Salzburger Festspiele die – ausverkaufte – Benefiz-Generalprobe der Neuinszenierung von Hugo von Hofmannsthals Jedermann mit Cornelius Obonya und Brigitte Hobmeier den Opfern des heurigen katastrophalen Hochwassers in weiten Teilen Österreichs. Sissy Mayerhoffer, Leiterin der ORF-Abteilung Humanitarian Broadcasting, übernahm von Jedermann-Darsteller Cornelius Obonya nach der Generalprobe am Donnerstag, dem 18. Juli 2013, im Rahmen eines offiziellen Aktes den Scheck der Salzburger Festspiele über 95.000 Euro lukrierter Spenden.

weiterlesen ...

Musik und Theater für alle beim Fest zur Festspieleröffnung

19 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  09:00 h;
veröffentlicht in: Allgemein

Ganz unter dem Motto „Festspiele für alle“ verwandelt sich am 19. und 20. Juli die Salzburger Altstadt wieder in einen Schauplatz für rund 80 Veranstaltungen verschiedener Genres. In 32 Spielstätten läuten so die Salzburger Festspiele 2013 mit einem Fest der Vielfalt ein. Unter den Mitwirkenden befindet sich natürlich eine Reihe von Festspielkünstlern, die sich auf diese Weise dem Salzburger Publikum vorstellen möchten. Bei freiem Eintritt können Sie ein spannendes und überraschendes Programm erleben.

weiterlesen ...

Ouverture spirituelle im Zeichen des Buddhismus

18 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  11:55 h;
veröffentlicht in: Konzert

Die neu eingeführte Konzertreihe Ouverture spirituelle stieß im vergangenen Jahr auf begeistertes Echo. Auch dieses Jahr eröffnen die Salzburger Festspiele mit geistlicher Musik. Erneut werden Werke aus der Feder katholischer und protestantischer Komponisten einer anderen Religion gegenübergestellt – diesmal dem Buddhismus, der Ihnen mit traditioneller sowie neuer Musik aus Japan nähergebracht wird.

In unserem Programmheft bekommen Sie einen Überblick über die Veranstaltungen der Reihe Ouverture spirituelle:





weiterlesen ...

Einblicke in die Endproben des neuen „Jedermann“

17 JUL 2013

by FESTSPIELKIEBITZ  16:38 h;
veröffentlicht in: Schauspiel

Wie geht man an ein so traditionsreiches Werk wie den Jedermann heran? Die beiden Regisseure Julian Crouch und Brian Mertes haben sich ihren eigenen Weg gesucht, wie sie das Mysterienspiel am Domplatz umsetzen und begeben sich dabei sowohl zurück in die Vergangenheit als auch in die Zukunft. Die Arbeit ihres Vorgängers Christian Stückl war elf Jahre am Domplatz zu sehen. Das Regieduo aus den USA und England wollen mit der Inszenierung zurück zu den Wurzeln.

weiterlesen ...

PAGES

7 8 9 10 11 12

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN