sujet

// Home
// Vorwort – Preface
>> Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award
// Contemporary Music Day
// Award Concert Weekend
// Award-Winner’s Concert
// Jury

Nestlé and Salzburg Festival Young
Conductors Award

Der „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ ist eine Initiative von Nestlé und den Salzburger Festspielen. 2017 wird der mit EUR 15.000,- dotierte Preis zum achten Mal von der international besetzten Jury unter dem Vorsitz von Dennis Russell Davies vergeben. Ziel ist es, jungen, hochbegabten Nachwuchstalenten einen entscheidenden Impuls für ihre weitere Karriere zu geben. Den drei Finalisten bietet sich die Gelegenheit, im Rahmen des „Award Concert Weekends“ jeweils ein circa einstündiges Konzert in der Stiftung Mozarteum im Rahmen der Festspiele 2017 zu dirigieren. Der Preisträger erhält dann die Möglichkeit, ein Konzert im Rahmen der Salzburger Festspiele 2018 zu leiten, das aufgezeichnet wird und als CD in der Edition „Salzburger Festspieldokumente“ erscheint.

Bisherige Preisträger

Sechs Preisträger haben durch den „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award" entscheidende Impulse für ihre musikalische Entwicklung wie auch ihre internationale Karriere erhalten:

Aziz Shokhakimov, Usbekistan, 2016
Lorenzo Viotti, Schweiz, 2015
Maxime Pascal, Frankreich, 2014
Ben Gernon, Großbritannien, 2013
Mirga Gražinyte-Tyla, Litauen, 2012
Ainars Rubikis, Lettland, 2011
David Afkham, Deutschland, 2010

Die Partner

Nestlé

Gesellschaftliche Verantwortung ist für Nestlé nicht nur ein Schlagwort, sie steht vielmehr für eine jahrzehntelang gelebte Tradition. Unter diesen Bereich fällt nicht nur die Kooperation von Nestlé mit verschiedenen Gemeinschaften und der Dialog mit unterschiedlichen Gesellschaftsgruppen, sondern auch künstlerisches und kulturelles Engagement. Grundvoraussetzung für jegliche Unterstützung seitens Nestlé ist die herausragende Qualität einer künstlerischen Institution. Dies hat Nestlé auch dazu bewogen, 1991 eine Partnerschaft mit den Salzburger Festspielen einzugehen und seither als Hauptsponsor aktiv zu sein, wobei all die Jahre die Jugend- und Nachwuchsförderung im Zentrum unseres Engagements stand.

Die Salzburger Festspiele

Die Salzburger Festspiele wurden 1920 von Hugo von Hofmannsthal, Max Reinhardt und Richard Strauss als Projekt gegen Sinnkrise und Werteverlust nach dem Ersten Weltkrieg und als Friedenswerk gegründet. Von Beginn an stellte die Förderung junger Künstler und die Einbindung von Nachwuchsstars für die Salzburger Festspiele eine wesentliche Aufgabe dar. Viele große Karrieren – insbesondere von Dirigenten – wurden durch Salzburg wesentlich beeinflusst und tragen zum Renommee der Salzburger Festspiele entschieden bei.

nestlelogo

 

 

 

Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award  

The “Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award” is a joint initiative by Nestlé and the Salzburg Festival. In 2017 , the award – endowed with EUR 15,000 – will be granted to a young conductor by an international jury, chaired by Dennis Russell Davies, for the eighth time. This unique initiative aims to discover young talented conductors and to contribute to the development of their careers. Three finalists are offered the opportunity to conduct public concerts at the Stiftung Mozarteum as part of the “Award Concert Weekend” during the Salzburg Festival 2017 .
The award winner will then be given the chance to conduct a concert within the Salzburg Festival 2018 and a CD-production of this concert will be published within the edition of the “Salzburger Festspieldokumente”.

Previous Award Winners

The "Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award" has already supported six young conductors and contributed to the development of their careers:

Aziz Shokhakimov, Uzbekistan, 2016
Lorenzo Viotti, Switzerland, 2015
Maxime Pascal, France, 2014
Ben Gernon, Great Britain, 2013
Mirga Gražinyte-Tyla, Lithuania, 2012
Ainars Rubikis, Latvia, 2011
David Afkham, Germany, 2010

The Partners

Nestlé

For Nestlé, corporate social responsibility is not a mere slogan; it rather stands for a long lived tradition. Nestlé has not only cooperated with different communities and encouraged dialogue with stakeholders but also emphasizes artistic and cultural commitment. The basic prerequisite for any support from Nestlé is outstanding quality of a cultural institution, which led to Nestlé’s partnership with the Salzburg Festival in 1991 and its role as an active global sponsor ever since. All this years the support of young talents is central to our commitment.

The Salzburg Festival

The Salzburg Festival was founded by Hugo von Hofmannsthal, Max Reinhardt and Richard Strauss as a project against the crisis of meaning and loss of values after World War I and as a landmark of peace in 1920. Since its beginnings, the promotion and integration of young artists has been an essential task for the Salzburg Festival. Many great careers – especially those of conductors – were considerably influenced in Salzburg and have essentially contributed to the reputation of the Salzburg Festival.

nestlelogo