EN
DE
MODIMIDOFRSASO
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

asdf
Close

SALZBURGER FESTSPIELE BLOG

Cecilia Bartoli verlängert Vertrag als Künstlerische Leiterin der Salzburger Pfingstfestspiele bis 2021

28 NOV2014

by FESTSPIELKIEBITZ  16:34 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Cecilia Bartoli stellt heute Abend im Wiener Konzerthaus ihr neues Album „St. Petersburg“ vor, das jetzt schon alle Rekorde zu brechen verspricht. Diesen Tag wollen Cecilia Bartoli, Helga Rabl-Stadler und Markus Hinterhäuser nützen, um eine für die Festspiele, für Cecilia Bartoli und das Publikum gleichermaßen erfreuliche Mitteilung zu machen: Am 21. Mai 2013 hat Cecilia Bartoli ihren Vertrag für das Direktorium Helga Rabl-Stadler und Sven-Eric Bechtolf bis 2016 verlängert. Heute kündigen die Festspielführung und Cecilia Bartoli die weitere Zusammenarbeit ab der Intendanz Markus Hinterhäuser 2017 an.

weiterlesen ...

Einzelkarten für die Pfingstfestspiele 2015 bereits online erhältlich

14 NOV2014

by FESTSPIELKIEBITZ  15:04 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Alle Interessierten können ihre Tickets für die Pfingstfestspiele 2015 nicht mehr nur im Abonnement buchen, sondern für alle Vorstellungen, für die noch Karten verfügbar sind, auch Einzelkarten bestellen. Ob zum Beispiel für Christoph Willibald Glucks Iphigénie en Tauride mit Cecilia Bartoli und Christopher Maltman oder die Ballettaufführung Ein Sommernachtstraum von John Neumeier nach William Shakespeare mit dem Hamburg Ballett und dem Mozarteumorchester – für manche Veranstaltungen gibt es noch Karten. Jetzt heißt es schnell zugreifen und die Pfingstfestspiele unter dem Motto „So ruf ich alle Götter“ genießen!

Cecilia Bartoli spielte mit Galakonzert der Pfingstfestspiele und anschließendem Galadinner € 110.000,- für die Kinderseelenhilfe Pro Mente Salzburg ein

1 SEP2014

by FESTSPIELKIEBITZ  14:08 h;
veröffentlicht in: Pfingsten

Welch schöner Nachklang der Salzburger Festspiele 2014. € 110.000,- haben Benefizkonzert und Galadinner bei den Salzburger Pfingstfestspielen für die Kinderseelenhilfe Pro Mente Salzburg gebracht. Darüber freuten sich nach der letzten Vorstellung von La Cenerentola Ideengeberin Cecilia Bartoli, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, vor allem aber Pro Mente Mitbegründer Leonhard Thun-Hohenstein. Damit will er für die nächsten drei Jahre eine zusätzliche Therapeutin anstellen, denn jedes 5. Salzburger Kind leidet an einer psychischen Krankheit. Diese Kinder bestmöglich zu unterstützen ist das Ziel der Kinderseelenhilfe mit Ihrem Ärztlichen Leiter Primar Univ.-Prof. Dr. Thun-Hohenstein: „Da die Finanzierung über öffentliche Gelder nicht ausreicht, benötigen wir unbedingt Spenden von engagierten Menschen, die uns unterstützen wollen.“

Alle Blogeinträge lesen

Follow us on

PFINGSTEN 2015

Bitte beachten Sie unser Abonnement Pfingsten 2015.
Einzelkarten sind über die einzelnen Programmseiten online erhältlich.

Download: Programmfolder Pfingstfestspiele 2015