sujet

// Home
>> Vorwort
// YDP I • Miloš Lolić • Hinkemann
// YDP II • Universität Mozarteum Salzburg • 36566 Tage
// YDP III • Alexander Scott • Orpheus
// YDP IV • Nicolas Charaux • Der Abschied

Montblanc & Salzburg Festival Young Directors Project
Programm

YDP I • 1927 • Miloš Lolić • Hinkemann

Termine:
31. Juli, 1., 2. und 3
. August jeweils um 20:00 Uhr

Neuinszenierung
Koproduktion mit dem Düsseldorfer Schauspielhaus

Miloš Lolić, Regie
Jelena Miletić, Kostüme
Sabine Kohlstedt, Bühnenbild
Nevena Glušica, Komposition
Almut Wagner, Dramaturgie

Mit Jonas Anders, Katharina Schmidt, Irene Kugler, Daniel Christensen, Rainer Galke, Markus Danzeisen, Jakob Ernst, Frank Seppeler und Christian Ehrich.

YDP II • Universität Mozarteum Salzburg • 36566 Tage

Termine:
8., 9., 10., 11. und 12.,August jeweils um 19:00 Uhr

Koproduktion mit der Universität Mozarteum Salzburg

Hans-Werner Kroesinger, Leitung
Christoph Lepschy, David Tushingham, Dramaturgie

mit Alexander L. Bauer, Valentin Baumeister, Peter Blum, Anna Brandstätter, Sophia Burtscher, Sergej Czepurnyi, Eric Droin, Martin Esser, Sylvia I. Häring, Kathrin Herm, Ludwig Hohl, Wolf Danny Homann, Sascha Thomas Koch, Adrienne Lejko, Niklas Maienschein, Cornelia Maschner, Maria Moser, Dominik Puhl, Dejana Radosavljevic, Vassilissa Reznikoff, Simon Rußig, David Schnaegelberger, Rebecca Seidel, Nina Steils, Caner Sunar, Alexander Tröger, Jana Vetten, Elisabeth Wegener, Anna Zadra

YDP III • Alexander Scott • Orpheus

Termine:
11., 13., 14. und 16. August jeweils um 20:00 Uhr

Gastspiel Little Bulb Theatre
Eine Koproduktion des Little Bulb Theatre mit dem Battersea Arts Centre
Little Bulb Theatre wird von Farnham Maltings produziert

Alexander Scott, Regie
Dominic Conway, Musikalische Leitung
Liz Moreton, Produzentin
Mary Drummond, Design
Ed Clarke, Sounddesign
Phil Bentley, Lichtdesign
Max Humphries, Masken und Puppen

Mit Clare Beresford, Dominic Conway, Miriam Gould, Charlie Penn, Tom Penn, Eugenie Pastor, Alexander Scott, , Shamira Turner

YDP IV • Nicolas Charaux • Der Abschied

Termine:
15., 17., 18., 20. und 24. August jeweils um 20:00 Uhr

Auftragswerk der Salzburger Festspiele
Uraufführung
In deutscher Sprache mit englischen Übertiteln

Nicolas Charaux, Regie
Gerhard Fischer, Licht
David Lipp, Sounddesign

Mit Paul Herwig

 

SPONSOR

SPONSOR

bild

Untitled (Et In Arcadia Ego) – Bildausschnitt, © Robert Longo

DOSSIER | YOUNG DIRECTORS PROJECT

Vorwort

Als uns Jürgen Flimm 2002 die spannende Idee des Young Directors Project präsentierte, haben wir sofort gespürt, dass dieses besondere Theaterprojekt zu uns passt. Jungen, internationalen Künstlern sollte die einmalige Möglichkeit gegeben werden, ihre außergewöhnlichen Regiearbeiten bei den Salzburger Festspielen zu zeigen.

Das Young Directors Project powered by Montblanc ist aus dem Spielplan der Salzburger Festspiele nicht mehr wegzudenken. Was mich aber ganz besonders freut, ist, dass viele Teilnehmer mittlerweile auch eine erfolgreiche, internationale Karriere gemacht haben.

Das Theaterprojekt wird von Montblanc International finanziell ermöglicht. Jedes Jahr wird dem besten Ensemble der Montblanc Young Directors Award verliehen – ein Preis in der Höhe von Euro 10.000,–. Weiters erhält der Gewinner den für dieses Projekt entworfenen, einmaligen Montblanc Max Reinhardt Pen.

Der Austausch mit internationalen, jungen Künstlern ist für das Unternehmen Montblanc eine wichtige Quelle der Inspiration. Montblanc fühlt sich in seiner Tradition als Kulturmarke seit vielen Jahren verpflichtet Kunst und Kultur zu fördern. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit hat die Kunst eine wichtige Aufgabe. In der Hektik des Alltags ermöglicht sie uns, eine Pause zu machen und neue Dinge zu fokussieren. Kunst bereichert und inspiriert uns. Sie gibt Impulse für eine kreative Erneuerung im eigenen Alltag und Geschäftsleben. Ich freue mich auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen und natürlich auf die Produktionen des Young Directors Project 2013.

Lutz Bethge
Stellvertretender Stiftungsratsvorsitzender Montblanc Kulturstiftung

Das YDP-Programm wird großzügig unterstützt von Montblanc International. Zusätzlich stiftet Montblanc den mit EUR 10.000,– dotierten Preis und den exklusiven Montblanc Max Reinhardt Pen für die beste Regie.

Die Verleihung des Montblanc Young Directors Award findet am Donnerstag, dem 21. August 2014 statt.