EN
DE

JUGEND

Nestlé and Salzburg Festival
Young Conductors Award

 


Der „Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award“ ist eine Initiative von Nestlé und den Salzburger Festspielen. 2016 wird der mit € 15.000,– dotierte Preis zum siebenten Mal von der international besetzten Jury vergeben.
Die Jury wird unter allen Bewerbern drei finale Kandidaten auswählen, welche die Möglichkeit erhalten, am 5., 6. und 7. August 2016 im Rahmen der Festspiele Konzerte mit der Camerata Salzburg sowie mit einem Teilnehmer des Young Singers Project zu dirigieren.
Der Preisträger wird anschließend durch die Jury ermittelt und dem Publikum bekannt gegeben. Besondere Berücksichtigung bei der Entscheidungsfindung kommt dabei – neben dem klassisch-romantischen Repertoire – der Interpretation zeitgenössischer Werke zu. 


Award Concert Weekend 2016

Freitag, 5. August 2016 – 15:00 Uhr, Stiftung Mozarteum / Großer Saal
Camerata Salzburg

Samstag, 6. August 2016 – 15:00 Uhr, Stiftung Mozarteum / Großer Saal
Camerata Salzburg

Sonntag, 7. August 2016 – 15:00 Uhr, Stiftung Mozarteum / Großer Saal
Camerata Salzburg

Im Anschluss an das dritte Konzert wird der Preisträger nach der Beratung der Jury dem Publikum bekannt gegeben.

Preisträgerkonzert

mit dem Gewinner des Young Conductors Award 2016
August 2017
Felsenreitschule

Preisträgerkonzert

mit dem Gewinner des Young Conductors Award 2015
Sonntag, 7. August 2016 – 11:00 Uhr
Dirigent • Lorenzo Viotti
Klavier • Khatia Buniatishvili
ORF-Radio-Symphonieorchester
Felsenreitschule

www.salzburgfestival.at/nestle_yca 


LOGIN | PASSWORT VERGESSEN

Young Conductors Award 2016

Holen Sie sich hier die neuesten Informationen zum Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award 2016:

 


Kommt, kommt, verlassen wir die Stadt!
Irgendwo an einem einsamen Ort
weit abseits vom Lärm der Menge
wollen wir unsere Tage verbringen.
Im lauschigen Schatten auf dem Gras
betten wir uns zur Nacht,
und mit nichts als Spiel und Spaß
vertreiben wir uns die Zeit.

The Fairy Queen, 1. Akt, Duett


Mit dieser Einladung zum Eintritt in Titanias Feenreich beginnt unsere diesjährige Kinderoper Die Feenkönigin. In diesem Sinne laden wir unsere jungen Freunde ein, die Salzburger Festspiele als einen magischen Ort zu entdecken, an dem – fernab vom Alltag – Musik und Theater besonders intensiv erlebbar werden.
Neben preisgünstigen Jugendkarten sind es vor allem die speziell entwickelten Aufführungsformate, mit denen wir Freude an und Verständnis für Musik und Theater wecken und verstärken wollen: Mit der neuen eigens für Salzburg produzierten Kinderoper, mit den einführenden Workshops gemäß dem Motto „Spiel und Spaß mit Purcell“, mit den Operncamps, die wir in diesem Jahr zum 10. Mal gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern veranstalten, mit diversen altersgerechten Begleitveranstaltungen und Projekten auch für junge Erwachsene.
Außerdem wollen wir aktiv den Künstlernachwuchs fördern: mit unserem Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor, dem Young Singers Project und dem Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award, welche sich mit zahlreichen öffentlichen Konzerten und Meisterklassen präsentieren werden.
Unser schönstes Ziel ist es, jene beglückenden Momente zu ermöglichen, in denen die jungen Künstler und die jungen Festspielbesucher aufeinandertreffen und sich gegenseitig einmalige Erlebnisse bescheren: Wenn beispielsweise die Teilnehmer des Young Singers Project als Darsteller der Kinderoper ihr kindliches Publikum begeistern und dieses sie umgekehrt zu Höchstleistungen motiviert.
Es gibt viel zu entdecken bei den Salzburger Festspielen und wir freuen uns, für die Saison 2016 das folgende Kinder- und Jugendprogramm präsentieren zu können. Möge es Freude und Begeisterung für Oper, Konzert und Schauspiel entfachen!