http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1131
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

GEORG FRIEDRICH HAAS 1

Mit Unterstützung von Betty Freeman

URAUFFÜHRUNG

  • 28. Juli 1999, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

FRANZ SCHREKER Kammersymphonie in einem Satz für sieben Bläser, elf Streicher, Harfe, Celesta, Harmonium, Klavier, Pauke und Schlagwerk

GIACINTO SCELSI Anahit – Poème lyrique dédié à Venus für Violine und 18 Instrumentalisten

GEORG FRIEDRICH HAAS Nacht-Schatten

GEORG FRIEDRICH HAAS Wer, wenn ich schriee, hörte mich... für Schlagzeug und Ensemble
Uraufführung – Kompositionsauftrag der Salzburger Festspiele

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Sylvain Cambreling, Dirigent
Annette Bik, Violine
Robyn Schulkowsky, Schlagzeug
Klangforum Wien.

AUFFÜHRUNGEN DIESER SERIE




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN