http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1281
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

DER KREIS UM MENDELSSOHN

Mit Steven Isserlis

AUFFÜHRUNG

  • 08. August 1997, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

IGNAZ MOSCHELES / FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY • Variationen für zwei Klavier über den Marsch aus Carl Maria von Webers La Preciosa

LOUIS SPOHR • Was mir wohl übrig bliebe op. 139/5

FANNY MENDELSSOHN • Das Heimweh

FELIX MENDELSSOHN • Maienlied op. 8/7

FELIX MENDELSSOHN • Andres Maienlied op. 8/8

FELIX MENDELSSOHN • Im Frühling op. 9/4

FANNY MENDELSSOHN • Die Nonne

FELIX MENDELSSOHN • Aus Sechs Lieder ohne Worte op. 62 :
Nr. 1 Andantino espressivo / Nr. 5 Venezianisches Gondellied / Nr. 6 Frühlingslied

ROBERT SCHUMANN • Andante und Variationen für zwei Klaviere, Horn und zwei Violoncelli op. 46b (Originalversion)

FELIX MENDELSSOHN • Oktett für vier Violinen, zwei Bratschen und zwei Violoncelli Es-Dur op. 20

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Iride Martinez, Sopran
Joshua Bell, Violine
Thomas Klug, Violine
Alexander Janiczek, Violine
Richard Tognetti, Violine
Thomas Riebl, Viola
Lars Anders Tomter, Viola
Richard Lester, Violoncello
Steven Isserlis, Violoncello
Josef Sterlinger, Horn
Stephen Hough, Klavier
Ronan O´Hora, Klavier

AUFFÜHRUNGEN DIESER SERIE




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN