http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1290
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

MAXIM VENGEROV

AUFFÜHRUNG

  • 11. August 1997, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Kleines Festspielhaus

PROGRAMM

LUDWIG V. BEETHOVEN • Sonate für Klavier und Violine Nr. 9  A-Dur op. 47, „Kreutzersonate“

WOLFGANG A. MOZART • Sonate für Klavier und Violine B-Dur KV 454

PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKI • Sérénade mélancolique für Solo und Orchester op. 26
Arrangiert für Violine und Klavier

PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKI • Souvenir d'un lieu cher op. 42

PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKI • Scherzo

PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKI • Valse Scherzo op. 34

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Maxim Vengerov, Violine
Igor Uryash, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN