http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1423
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

THOMAS HAMPSON

AUFFÜHRUNG

  • 01. August 1995, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

FRANZ SCHUBERT An die Leier op. 56/2 D 737 – Gedicht von Franz Seraph Ritter von Bruchmann nach Anakreon

FRANZ SCHUBERT Memnon D 541

FRANZ SCHUBERT Der zürnenden Diana D 707 

FRANZ SCHUBERT Die Götter Griechenlands D 677 (Zweite Fassung)

RICHARD WAGNER Der Tannenbaum WWV 50

FRANZ LISZT Es rauschen die Winde

FRANZ LISZT La tombe et la rose

FRANZ LISZT Oh, quand je dors

RICHARD WAGNER Les deux grenadiers WWV 60

ALEXANDER ZEMLINSKY Entbietung op. 7/2

ANTON WEBERN Aufblick

RICHARD STRAUSS Befreit op. 39 Nr. 4 aus Fünf Lieder für eine Singstimme und Klavierbegleitung – Gedicht von Richard Fedor Leopold Dehmel

ALMA MAHLER Die stille Stadt

ARNOLD SCHÖNBERG Erwartung op. 2/1

RICHARD STRAUSS Ach weh mir, unglückhaftem Mann op. 21/4

RICHARD STRAUSS Himmelsboten op. 32 Nr. 5

RICHARD STRAUSS Freundliche Vision op. 48 Nr. 1 aus Fünf Lieder nach Gedichten von Otto Julius Bierbaum und Karl Henckell für eine Singstimme und Klavierbegleitung – Gedicht von Otto Julius Bierbaum

RICHARD STRAUSS Heimliche Aufforderung op. 27 Nr. 3

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Thomas Hampson, Bariton
Wolfram Rieger, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN