http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1606
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

KREMERATA BALTICA I

AUFFÜHRUNG

  • 27. Juli 2004, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

VALENTIN SILVESTROV • Postludium DSCH für Sopran, Violine, Violoncello und Klavier

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH • Sieben Romanzen nach Gedichten von Alexander Blok für Sopran und Klaviertrio op. 127

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH • Sonate für Violine und Klavier G-Dur op. 134 (Fassung für Violine und Streichorchester von Michail Zinman und Andriy Pushkarov)

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH • Sinfonietta für Streichorchester und Pauken op.110a - nach dem Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Instrumentiert von Abram Stassewitsch

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Gidon Kremer, Violine und musikalische Leitung
Kristine Blaumane, Violoncello
Andrius Zlabys, Klavier
Julija Korpatschewa, Sopran
Kremerata Baltica, Ein Stummer



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN