http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1700
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

SCHÖNBERG ENSEMBLE / WIENER SOLISTENENSEMBLE

AUFFÜHRUNG

  • 29. August 1992, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

CLAUDE DEBUSSY / BENNO SACHS • Prélude à l'après-midi d'un faune
Bearbeitung für Kammerensemble

ALBAN BERG / DIDERIK WAGENAAR • Fünf Orchesterlieder nach Ansichtskartentexten von Peter Altenberg op. 4

FERUCCIO BUSONI / ERWIN STEIN (?) • Berceuse élégiaque (Des Mannes Wiegenlied am Sarge seiner Mutter)

ALEXANDER ZEMLINSKY • Sechs Gesänge nach Gedichten von Maurice Maeterlinck op. 13
Bearbeitungen: Erwin Stein, Leonard Stein und Reinbert de Leeuw

ARNOLD SCHÖNBERG • Pierrot lunaire für eine Sprechstimme und kleines Kammerorchester op. 21

OLIVIER MESSIAEN • Quatuor pour la fin du temps für Violine, Klarinette, Violoncello und Klavier

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Reinbert de Leeuw, Dirigent
Rosemary Hardy, Sopran
Barbara Sukowa, Sprechstimme
Rainer Honeck, Violine
Franz Bartholomey, Violoncello
Ernst Ottensamer, Klarinette
Thomas Larcher, Klavier
Schoenberg Ensemble
Wiener Solistenensemble



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN