http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1798
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

THOMAS ZEHETMAIR

AUFFÜHRUNG

  • 20. August 1990, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

JOHANN SEBASTIAN BACH Sonate für Violine solo Nr. 1 g-Moll BWV 1001

WOLFGANG A. MOZART Sonate für Klavier und Violine G-Dur KV 379 (373a)

CLAUDE DEBUSSY Sonate für Violine und Klavier g-Moll

KARL AMADEUS HARTMANN Sonate für Violine solo Nr. 2

KAROL SZYMANOWSKI Drei Capricen für Violine und Klavier nach Paganini op. 40

NICOLÒ PAGANINI I palpiti op. 13

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Thomas Zehetmair, Violine
Tünde Kurucz, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN