http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1820
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

ENSEMBLE WIEN-BERLIN

Veranstaltet von der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

AUFFÜHRUNG

  • 28. August 1990, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART • Divertimento für Oboe, zwei Hörner und Streicher D-Dur KV 251

MAURICE RAVEL • Sonate für Violine und Violoncello

MAURICE RAVEL • Introduction et Allegro für Harfe mit Begleitung von Streichquartett, Flöte und Klarinette

CLAUDE DEBUSSY • Sonate für Flöte, Viola und Harfe

BOHUSLAV MARTINŮ • Nonett (1959)

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Josef Hell, Violine
Gerhart Hetzel, Violine
Wolfgang Christ, Viola
Georg Faust, Violoncello
Alois Posch, Kontrabass
Margit Anna Süß, Harfe
Ensemble Wien - Berlin
Wolfgang Schulz, Flöte
Hansjörg Schellenberger, Oboe
Karl Leister, Klarinette
Willibald Janezic, Horn
Günter Högner, Horn
Milan Turkovic, Fagott



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN