http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1861
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

MARJANA LIPOVSEK

AUFFÜHRUNG

  • 19. August 1989, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Kleines Festspielhaus

PROGRAMM

LUDWIG V. BEETHOVEN Zwei Lieder des Klärchen aus Egmont

FRANZ SCHUBERT Klärchens Lied

FRANZ SCHUBERT Gretchen am Spinnrad D 118

FRANZ SCHUBERT Das Mädchen D 652

FRANZ SCHUBERT Suleika I D 720

JOHANNES BRAHMS Liebestreu op. 3 Nr. 1

JOHANNES BRAHMS Der Tod, das ist die kühle Nacht op. 96 Nr. 1

JOHANNES BRAHMS Wir wandelten op. 96 Nr. 2 aus Vier Lieder für eine Singstimme und Klavier – Gedicht von Georg Friedrich Daumer

JOHANNES BRAHMS Therese op. 86 Nr. 1 aus Sechs Lieder für eine tiefere Stimme und Klavier - Gedicht von Gottfried Keller

JOHANNES BRAHMS Von ewiger Liebe op. 43 Nr. 1

RAINER BISCHOF Und so sink' ich leise in mich selbst hinein – Österreichischer Liederzyklus für Mezzosopran und Violine op. 17

JOHANNES BRAHMS Acht Zigeunerlieder op. 103
He, Zigeuner, greife in die Saiten ein / Hochgetürmte Rimaflut / Wißt ihr, wann mein Kindchen / Lieber Gott, du weißt / Brauner Bursche führt zu Tanze / Röslein dreie in der Reihe / Kommt dir manchmal in den Sinn / Rote Abendwolken ziehn

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Marjana Lipovsek, Mezzosopran
Gérard Wyss, Klavier
Ernst Kovacic, Violine



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN