http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/1911
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

ELISABETH LEONSKAJA

Sonata quasi Fantasia - Fantasia quasi Sonata

AUFFÜHRUNG

  • 18. August 1988, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

LUDWIG V. BEETHOVEN Fantasie für Klavier H-Dur op. 77

FRÉDÉRIC CHOPIN Fantasie f-Moll op. 49

ALEXANDER SKRJABIN Klaviersonate Nr. 2 gis-Moll op. 19, „Sonate-Fantaisie“

JOHANNES BRAHMS Fantasien op. 116

FRANZ LISZT Après une lecture de Dante – Fantasia quasi sonata aus Années de pèlerinage II (Italie) Nr. 7

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Elisabeth Leonskaja, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN