http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/2056
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

ENSEMBLE WIEN-BERLIN

Veranstaltet von der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen

AUFFÜHRUNG

  • 15. August 1986, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

LUDWIG V. BEETHOVEN Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur op. 16

FRANCIS POULENC Sextett für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn

GYÖRGY LIGETI Sechs Bagatellen für Bläserquintett (1953)

WOLFGANG A. MOZART Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur KV 452

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

James Levine, Klavier
Ensemble Wien - Berlin
Wolfgang Schulz, Flöte
Hansjörg Schellenberger, Oboe
Karl Leister, Klarinette
Günter Högner, Horn
Milan Turkovic, Fagott



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN