http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/2408
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

TSCHECHISCHES NONETT

AUFFÜHRUNG

  • 06. August 1979, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

ANTONÍN DVOŘÁK • Serenade für zwei Oboen, zwei Klarinetten, drei Hörner, zwei Fagotte, Kontrafagott, Violoncello und Kontrabass d-Moll op. 44

LUDWIG V. BEETHOVEN • Septett für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott Es-Dur op. 20

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Tschechisches Nonett
Václav Snítil, Violine
Milan Hermének, Viola
Rudolf Lojda, Violoncello
Václav Fuka, Kontrabass
Jirí Bousek, Flöte
Jirí Krejcí, Oboe
Václav Kyzivát, Klarinette
Jaroslav Rezác, Fagott
Arnost Charvát, Waldhorn



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN