http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/2429
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

WIENER STAATSOPERNCHOR

URAUFFÜHRUNG

  • 15. August 1978, 11:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Kleines Festspielhaus

PROGRAMM

GIOVANNI PIERLUIGI DA PALESTRINA Stabat mater – Sequenz für achtstimmigen Doppelchor a cappella

GIOVANNI PIERLUIGI DA PALESTRINA Ave Maria – Vierstimmige Motette

HEINRICH SCHÜTZ Jauchzet dem Herren alle Welt – 100. Psalm

HEINZ WERNER ZIMMERMANN Drei Nestroy-Collagen für gemischten Chor und zwei Klaviere
Uraufführung

FRANZ SCHUBERT Fünf Chöre für Männerchor
Nur wer die Sehnsucht kennt / Der Gondelfahrer / Das Dörfchen / Widerspruch / Nachthelle

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Walter Hagen-Groll, Dirigent
Peter Schreier, Tenor
Jörg Demus, Klavier
Josef Böck, Klavier
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN