http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/2725
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

HERMANN PREY

AUFFÜHRUNG

  • 18. August 1972, 20:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Großes Festspielhaus

PROGRAMM

JOHANNES BRAHMS Aus Die schöne Magelone – Liederzyklus nach Gedichten von Ludwig Tieck op. 33:
Keinen hat es noch gereut / Sind es Schmerzen, sind es Freuden / So willst du des Armen / Wir müssen uns trennen / Ruhe, Süßliebchen / Wie froh und frisch mein Sinn sich hebt

JOHANNES BRAHMS Vier ernste Gesänge op. 121
Denn es gehet dem Menschen wie dem Vieh / Ich wandte mich um und sahe an / O Tod, wie bitter bist du / Wenn ich mit Menschen- und mit Engelszungen redete

JOHANNES BRAHMS Dein blaues Auge op. 59 Nr. 8

JOHANNES BRAHMS Die Mainacht op. 43 Nr. 2 aus Vier Gesänge für eine Singstimme und Klavier - Gedicht von Ludwig Heinrich Christoph Hölty

JOHANNES BRAHMS Der Gang zum Liebchen op. 48/1

JOHANNES BRAHMS Von ewiger Liebe op. 43 Nr. 1

JOHANNES BRAHMS Wach' auf, mein Herzensschöne

JOHANNES BRAHMS Da unten im Tale

JOHANNES BRAHMS Ich weiß mir'n Maidlein

JOHANNES BRAHMS Jungfräulein, soll ich mit euch gehn

JOHANNES BRAHMS Soll sich der Mond

JOHANNES BRAHMS In stiller Nacht WoO 33 Nr. 42 – Gedicht von Friedrich von Spee

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Hermann Prey, Bariton
Karl Engel, Klavier



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN