http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/2993
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

KAMMERORCHESTER DES SAARLÄNDISCHEN RUNDFUNKS

AUFFÜHRUNG

  • 27. Juli 1966, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

Französische Tänze des 17. Jahrhunderts für Streichorchester
Branles à de M. Brular
Gay
À mener
Allemande de Lazarin
Montirandé à 5
Gavotte de Brular
Sarabande
Bourrée
Gigue

Jean-Marie-Leclair (1697-1764)
Konzert für Oboe und Orchester C-Dur op. 7 Nr. 3

Michel-Richard Delalande (1657-1726)
Symphonie pour les soupers du Roy - Deuxième Fantasie ou Caprice que le Roy demandait souvent

Joseph Boulogne Chevalier de Saint-Georges (1739-1799)
Sinfonia concertante für zwei Solo-Violinen und Streichorchester G-Dur op. 13

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Don Quichotte
Suite für Orchester

Béla Bartók (1881-1945)
Divertimento für Streichorchester

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Karl Ristenpart, Dirigent
Kammerorchester des Saarländischen Rundfunks



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN