http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/3043
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

HEFTIGE LANDSCHAFTEN

URAUFFÜHRUNG

  • 21. August 2005, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

PHILIPP MAINTZ • heftige landschaft mit 16 bäumen
Uraufführung – Auftragswerk der Salzburger Festspiele

CHAYA CZERNOWIN • Aus Maim:
I. Maim zarim, maim gnuvim ÖEA / III. Water of Dissent (Fragment) – Uraufführung

CHARLES IVES • Symphonie Nr. 4

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Lothar Zagrosek, Dirigent
Maxim Heller, Kodirigent
Alois Glaßner, Choreinstudierung
Michael Acker, Klangregie
Salzburger Bachchor


Die Veranstaltung wird vom ORF aufgezeichnet und am Do, 25.8./23.05 Uhr - Lange Nacht - auf Ö1 gesendet.
Michael Silberhorn
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Experimentalstudio der Heinrich-Strobel-Stiftung des SWR e.V.



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN