http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/3166
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

4. Liederabend – Christa Ludwig

AUFFÜHRUNG

  • 10. August 1963, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

GUSTAV MAHLER Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald aus Des Knaben Wunderhorn

GUSTAV MAHLER Ich bin der Welt abhanden gekommen – Gedicht von Friedrich Rückert

GUSTAV MAHLER Rheinlegendchen

GUSTAV MAHLER Des Antonius von Padua Fischpredigt

ROBERT SCHUMANN Seit ich ihn gesehen op. 42 Nr. 1 – Gedicht von Adalbert von Chamisso

ROBERT SCHUMANN Er, der Herrlichste von allen op. 42 Nr. 2 – Gedicht von Adalbert von Chamisso

ROBERT SCHUMANN Ich kann’s nicht fassen, nicht glauben op. 42 Nr. 3 –  Gedicht von Adalbert von Chamisso

ROBERT SCHUMANN Du Ring an meinem Finger op. 42 Nr. 4 – Gedicht von Adalbert von Chamisso

ROBERT SCHUMANN Helft mir, ihr Schwestern op. 42 Nr. 5 – Gedicht von Adalbert von Chamisso

ROBERT SCHUMANN Süßer Freund, du blickest op. 42 Nr. 6 – Gedicht von Adalbert von Chamisso

ROBERT SCHUMANN An meinem Herzen, an meiner Brust op. 42 Nr. 7 – Gedicht von Adalbert von Chamisso

ROBERT SCHUMANN Nun hast du mir den ersten Schmerz getan op. 42 Nr. 8 – Gedicht von Adalbert von Chamisso

JOHANNES BRAHMS Sapphische Ode op. 94 Nr. 4 – Gedicht von Hans Schmidt

JOHANNES BRAHMS Vorschneller Schwur op. 95 Nr. 5 – Gedicht von Siegfried Kapper

JOHANNES BRAHMS Die Mainacht op. 43 Nr. 2 – Gedicht von Ludwig Heinrich Christoph Hölty

JOHANNES BRAHMS Ständchen op. 106 Nr. 1 – Gedicht von Franz Theodor Kugler

JOHANNES BRAHMS Von ewiger Liebe op. 43 Nr. 1 – Gedicht von Josef Wenzig

RICHARD STRAUSS Die Nacht op. 10 Nr. 3 – Gedicht von Hermann von Gilm zu Rosenegg

RICHARD STRAUSS Ruhe meine Seele op. 27 Nr. 1 – Gedicht von Karl Friedrich Henckell

RICHARD STRAUSS Schlechtes Wetter op. 69 Nr. 5 – Gedicht von Heinrich Heine

RICHARD STRAUSS Befreit op. 39 Nr. 4 aus Fünf Lieder für eine Singstimme und Klavierbegleitung – Gedicht von Richard Fedor Leopold Dehmel

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Christa Ludwig, Sopran
Erik Werba, Klavier




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN