http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/3497
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

1. Solistenkonzert – Gioconda de Vito, Tito Aprea

AUFFÜHRUNG

  • 28. Juli 1955, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Festspielhaus

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART Sonate für Klavier und Violine Nr. 21 e-Moll KV 304

LUDWIG V. BEETHOVEN Sonate für Klavier und Violine Nr. 9  A-Dur op. 47, „Kreutzersonate“

CÉSAR FRANCK Sonate für Violine und Klavier A-Dur

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Gioconda de Vito, Violine
Tito Aprea, Klavier




suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN