http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/3724
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMMDETAIL

SWR SINFONIEORCHESTER BADEN-BADEN UND FREIBURG

PREMIERE

  • 29. Juli 2006, 20:00 Uhr

URAUFFÜHRUNG

  • 29. Juli 2006, 20:00 Uhr

SPIELSTÄTTE

Felsenreitschule

PROGRAMM

WOLFGANG A. MOZART • Rezitativ und Rondo "Ch'io mi scordi di te?" - "Non temer, amato bene" für Sopran mit obligatem Klavier und Orchester KV 505

WOLFGANG A. MOZART • Symphonie Nr. 33 B-Dur KV 319

WOLFGANG A. MOZART • Arie "Voi avete un cor fedele" für Sopran und Orchester KV 217

WOLFGANG A. MOZART • Adagio für Violine und Orchester E-Dur KV 261

WOLFGANG A. MOZART • Adagio aus dem Divertimento D-Dur KV 131

ISABEL MUNDRY • Panorama ciego für Klavier und Orchester

ADRIANA HÖLSZKY • Dämonen für Chor und Orchester
Uraufführung – Auftragswerk der Salzburger Festspiele

JÖRG WIDMANN • Neues Werk für Klarinette und zwei Orchester
Österreichische Erstaufführung

WOLFGANG A. MOZART • Symphonie Nr. 25 g-Moll KV 183

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Sylvain Cambreling, Dirigent
Robert Blank, Choreinstudierung
Rebecca Evans, Sopran
Ronald Brautigam, Klavier
Gottfried von der Goltz, Violine
Jörg Widmann, Klarinette
SWR Symphonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Chor des Bayerischen Rundfunks
Freiburger Barockorchester



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN