http://salzburgerfestspiele.at/archivdetail/programid/4285
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
anmelden | registrieren
EN  |  DE

PROGRAMMDETAIL

Liszt-Szenen 3

PREMIERE

  • 31. Juli 2009, 19:30 Uhr

SPIELSTÄTTE

Stiftung Mozarteum

PROGRAMM

JOHANN SEBASTIAN BACH / FRANZ LISZT Präludium und Fuge a-Moll BWV 543

JOHANN SEBASTIAN BACH / FERRUCCIO BUSONI Chaconne d-Moll aus BWV 1004 für Klavier

JOHANN SEBASTIAN BACH Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll BWV 1052

JOHANN SEBASTIAN BACH Jesu, deine Passion will ich jetzt bedenken, aus BWV 159

JOHANN SEBASTIAN BACH Als Jesus Christus in der Nacht BWV 265

JOHANN SEBASTIAN BACH Weil mich auch der Hölle Schrecken, aus BWV 105

JOHANN SEBASTIAN BACH Ich bitte dich, mein Herre Gott, aus BWV 185

JOHANN SEBASTIAN BACH Du, o schönes Weltgebäude und Komm, o Tod, du Schlafes Bruder, aus BWV 56

JOHANN SEBASTIAN BACH Sanctus, sanctus, sanctus BWV 325

FRANK MARTIN Polyptique – Six images de la Passion du Christ für Violine und zwei Streichorchester

INFORMATION

Ende des Konzerts: ca. 21:38 Uhr

Programm drucken (PDF)

INTERPRETEN

Fazıl Say, Klavier
Patricia Kopatchinskaja, Violine
Balthasar-Neumann-Chor
Camerata Salzburg
Thomas Hengelbrock, Dirigent



suchen

LOGIN | PASSWORT VERGESSEN