http://salzburgerfestspiele.at/archive_detail/programid/1919/id/190/j/en/podcasts
Salzburger Festspiele > INSTITUTION > ARCHIV > Archivdetail
EN
DE

PROGRAMME DETAIL

JESSYE NORMAN

DATE

  • 24 August 1988, 20:30
  • 27 August 1988, 20:30

PROGRAMME

LUDWIG V. BEETHOVEN • Sechs Lieder nach Gedichten von Gellert op. 48
Bitten / Die Liebe des Nächsten / Vom Tode / Die Ehre Gottes aus der Natur / Gottes Macht und Vorsehung / Bußlied

HUGO WOLF • Aus Spanisches Liederbuch:
Bedeckt mich mit Blumen / Tief im Herzen trag´ ich Pein / Bitt ihn, o Mutter / In dem Schatten meiner Locken / Alle gingen, Herz, zur Ruh / Geh´, Geliebter, geh´ jetzt!

CLAUDE DEBUSSY • Aus Frühe Lieder:
Nuits d´étoiles / Beau soir / Romance / Les Cloches / Mandoline

HUGO WOLF • Aus Italienisches Liederbuch:
Heut´ nacht erhob ich mich / Wie soll ich fröhlich sein / Verschling´ der Abgrund meines Liebsten Hütte / Wir haben beide lange Zeit geschwiegen / Nun laß uns Frieden schließen / Mein Liebster hat zu Tische mich geladen / Ich hab´ in Penna einen Liebsten wohnen

Print programme (PDF)

PERFORMERS

Jessye Norman, Mezzosoprano
James Levine, Piano



search

LOGIN | FORGOT PASSWORD